18
So, Nov

Jede Menge Spaß in den Sommerferien

Kerstin Ahlert, Anita Beuning, Heike Koch und Alfred Bücker (v.l.) freuen sich, dass wieder so ein buntes Ferienprogramm auf die Beine gestellt werden konnte. Foto: Tholl

Emsdetten

Saerbeck (at). Sechs Wochen Programm in den Sommerferien – das bietet die Kolpingsfamilie gemeinsam mit der Gemeinde Saerbeck und vielen engagierten Vereinen wieder beim „Ferienspaß“. Am kommenden Dienstag (10. Juli) findet von 17 bis 19 Uhr der zentrale Anmeldetermin im Mehrgenerationenhaus (MGH), Emsdettener Straße 1, statt.

Eltern von Kindern mit Handicap können diese und ihre Geschwister am Montag (9. Juli) von 19 bis 20 Uhr im MGH anmelden.

Das Programm liegt ab sofort bei „Buch & mehr“, in der Volksbank, in der Sparkasse, im Rathaus und im Mehrgenerationenhaus aus. Im neu gestalteten Programmheft finden sich auch die Anmeldekarten.
Neu ist die Möglichkeit, ein Kind mit einer Karte für bis zu zehn Veranstaltungen auf einmal anzumelden.

Nach dem zentralen Anmeldetermin am Dienstag können Anmeldungen ab Mittwoch (11. Juli) auch schriftlich und zu den Bürozeiten (montagsbis freitags von 10 bis 12 Uhr und mittwochs von 17 bis 19 Uhr) erfolgen. Alle Interessenten sollten sich möglichst früh anmelden. Es werden Wartelisten geführt. Wenn ein Platz frei oder eine Zusatzveranstaltung durchgeführt wird, werden die Eltern telefonisch benachrichtigt.
Neben altbewährten Klassikern wie dem Vormittag bei der Feuerwehr, der Herstellung von Gummibärchen, Fußball, Handball und mehr gibt es auch einige neue Programmpunkte. So wird eine Einhorn-Kreativparty veranstaltet, Kids können ihr eigenes Outfit nähen, im Res­taurant Nasch in Emsdetten wird gekocht, die Sinninger Mühle wird besichtigt und Jugendliche ab zwölf Jahren können am Motorrad-Trail teilnehmen.

Neben den zahlreichen einzelnen Veranstaltungen findet auch wieder in der letzten Ferienwoche vom 20. bis zum 24. August (Montag bis Freitag) der „Bauspielplatz“ täglich von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr statt.


Anzeige