14
Fr, Dez

Adventskonzert in St. Anna

Das Vokalensemble Snedwinkela tritt in der St. Annakirche auf. Foto: Veranstalter

Emsdetten

Neuenkirchen. Musik aus Barock und Romantik steht auf dem Programm, welches das Vokalensemble Snedwinkela, unter Leitung von Stefan Eicholt, und die Geigerin Mi-Young Kim am Sonntag (9. Dezember) um 18 Uhr in der St. Annakirche zu Gehör bringen.

In barocker Pracht wird die Chorvesper mit dem Chorsatz „Denn die Herrlichkeit Gottes des Herrn aus dem Messias“ von Georg Friedrich Händel eröffnet. Auch die Auszüge aus dem ersten Teil des Weihnachtsoratoriums von Heinrich Fidelis Müller thematisieren die Erwartung der Ankunft des Herrn. Von tiefem Gottvertrauen ist die Komposition „Erquicke mich mit deinem Licht“ von Albert Becker geprägt. Den Text schrieb 1858 der Pfarrer Georg Wilhelm Schulze.

Ebenfalls aus der Feder von Albert Becker stammend, der Professor und Kompositionslehrer an der Akademie der Künste und Leiter des Königlichen Domchores in Berlin war, spielt die Violinis­tin Mi-Young Kim das ruhig fließende Adagio op.29,5. Im spätromantischen Duktus erklingen weitere Werke für Violine und Orgel von Léon-Edgar Saint-Réquier und Paul Gläser. Nach dem Nachtlied von Max Reger setzt das Vokalensemble Snedwinkela den stimmungsvollen Schlusspunk mit dem französischen Vater unser, dem Notre Père, welches Maurice Duruflé 1977 als sein letztes Werk schrieb. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende für die Renovierung der Orgel gebeten.


Anzeige