21
So, Apr

Neuer 1. Beigeordneter: Elmar Leuermann

Bürgermeister Georg Moenikes gratulierte dem 1. Beigeordneten Elmar Leuermann. Foto: Stadt Emsdetten

Emsdetten

Emsdetten. Elmar Leuermann ist mit Wirkung zum 1. Februar zum Ersten Beigeordneten der Stadt Emsdetten ernannt worden.

In Anwesenheit der Fraktionsspitzen des Rates und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung hat Bürgermeister Georg Moe­nikes in der vergangenen Woche im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Ernennungsurkunde an Elmar Leuermann ausgehändigt und ihn gleichzeitig in seinem neuen Amt vereidigt.

Der Rat der Stadt Emsdetten hatte Leuermann am 18. Dezember einstimmig für die Dauer von acht Jahren zum Ersten Beigeordneten gewählt. Sein Verantwortungsbereich umfasst die Bereiche „Wirtschaft und Wohnen“, „Bürgerservice, Ordnung, Soziale Leistungen“, „Bildung, Sport, Kultur“ sowie das „Jugendamt“. Daneben ist er Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters der Stadt Emsdetten in dessen Funktion als Verwaltungsleiter.

Elmar Leuermann begann seine Tätigkeit bei der Stadt Emsdetten im Jahre 1989 im Bereich des Sozialamtes. 1997 wechselte er zum jetzigen Fachdienst Wirtschaft und Wohnen, dessen Leitung er im Jahre 2002 übernahm. Im April 2011 wurde Leuermann zum Leiter des Fachbereichs II sowie zum allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters ernannt.


Anzeige