19
Mo, Aug

Wagenbauer der Kolpingsfamilie laden ein

Am Samstag sind alle zum Tag der offenen Tür eingeladen. Foto: privat

Emsdetten

Emsdetten. Bereits am nächs­ten Samstag (9. Februar) laden die Wagenbauer der Kolpingsfamilie Emsdetten zum Tag der offenen Tür in ihre Wagenbauhalle Büker am Goldbergweg 104 ein. 

In der Zeit von 14.11 bis 18 Uhr haben alle Interessierten die Möglichkeit, den eifrigen Kolping-Wagenbauern über die Schulter zu schauen, wie der große Motivwagen der Kolpinger entsteht beziehungsweise wie weit der Wagen schon für den Rosenmontagszug 2019 erstellt ist. 

Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, den bereits fertiggestellten Kinderprinzenwagen sich jetzt in aller Ruhe einmal anzusehen.  Die Wagenbauer sorgen für Kaffee und Kuchen. Ebenfalls gibt es Getränke und Angebote vom Grill.

Eingeladen sind alle Mitglieder der Kolpingsfamilie, insbesondere die Freunde und Gönner des Karnevals, die Musiker, die zahlreichen Rosenmontagsteilnehmer, der neue Elferrat sowie alle Elferräte der letzten Jahre. Die Wagenbauer freuen sich natürlich auch über alle anderen Interessierten, die die Wagenbauer am Samstag Nachmittag in der Wagenbauhalle am Goldbergweg besuchen.


Anzeige