21
So, Apr

Freizeitradler aufgepasst

Ab aufs Rad geht es am 28. April. Foto: Veranstalter

Emsdetten

Emsdetten. Die offizielle Eröffnung der Fahrrad-Saison in Emsdetten, die „Emsdettener Acht“, startet in diesem Jahr in die 24. Runde. Die gemeinsame Veranstaltung des Verkehrsvereins Emsdetten und der Radwanderfreunde Münsterland findet in diesem Jahr am letzten Sonntag im April (28. April) statt.

Start und Ziel ist wieder der Säulengarten von Stroetmanns Fabrik. Wie immer setzen sich zwei Runden von einmal etwa 15 Kilometern und einmal etwa 25 Kilometern zu einer Acht zusammen, deren Knotenpunkt gleichzeitig auch der Startplatz bei Stroetmanns Fabrik ist. Hier im Säulengarten und im Bürgersaal von Stroet­manns Fabrik sind neben der Stempelstelle und einer Verpflegungsstation noch weitere Kooperationspartner mit Infoständen vertreten. Da ist die Stadt Emsdetten mit dem Projekt „Stadtradeln“ ebenso dabei wie die Verkehrswacht mit diversen Aktionen und einem Infostand. Darüberhinaus informiert Joachim Behrla über das Projekt „Ems-LaRa“, das für kos­tenlos zu leihende (Lasten-)Räder in Emsdetten steht.

Mit einem Infostand und einer Ausstellung von Lastenrädern möchte die Initiative das Projekt bewerben. Am Start und Ziel sowie auf beiden Runden gibt es Grillstationen sowie jeweils Kaffee- und Kuchen-Theken, wo sich die Teilnehmer mit Erfrischungen eindecken können. An diesen Stationen wird auch der Teilnehmerausweis abgestempelt. Wer über mindestens drei Stempel verfügt, hat die Möglichkeit, an der attraktiven Tombola teilzunehmen. Hauptpreis ist in diesem Jahr ein Fahrrad aus dem Hause „Zweirad Dütsch“. 

Beide Routen werden nur für diesen Tag durch die „erfahrenen“ Tourenbegleiter der Radwanderfreunde komplett ausgeschildert. Ausweichrouten für Handbikes und Fahrräder mit Kinderanhängern sind ebenfalls ausgeschildert. So kann jeder Teilnehmer sein eigenes Tempo finden und zwischen 9 und 14 Uhr individuell starten.

Alle Radelfans sind herzlich eingeladen, bei hoffentlich schönem Wetter eine oder auch beide Runden der Emsdettener Acht zu erradeln. Los geht’s am Sonntagmorgen (28. April) ab 9 Uhr. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 3,50 Euro für Erwachsene und 1,50 Euro für Kinder.


Anzeige