22
Do, Aug

Bienenfutterwiese an der Taubenstraße

Foto: Stadt Emsdetten

Emsdetten

Emsdetten. Auf dem brachliegenden städtischen Gelände an der Taubenstraße hat die Stadt Emsdetten auf rund 5.000 Quadratmetern die Pflanze „Phacelia“ eingesät.

Die Pflanze produziert sehr viel Nektar und dient Bienen und anderen Insekten damit als reichhaltige Nahrungsquelle. Daher auch der Name „Phacelia“, übersetzt „Bienenfreund“. Die Maßnahme ist eine weitere Aktion der Stadt für mehr Biodiversität im Stadtgebiet.


Anzeige