19
Di, Nov

Eine Reise in das Herz des Gaming

Gemeinsam fahren die Jugendlichen und jungen Erwachsenen zur Gamescom. Foto: Koelnmesse GmbH, Harald Fleissner

Emsdetten

Emsdetten. Bei der Gamescom handelt es sich offiziell um die Leitmesse für digitale Spielkultur. Doch für viele jugendliche Gamer ist sie vor allem das „Heart of Gaming“, also das Ereignis des Jahres um die neuesten Spiele-Trends zu testen und weitere Entdeckungen zu machen.

Zum Ende der Sommerferien gehört ein Besuch der Gamescom daher für viele Jugendliche zum Pflichtprogramm. Wie schon in den letzten Jahren organisiert das Kinder- und Jugendzentrum Treffpunkt 13drei auch in diesem Jahr eine Fahrt zu dem Großereignis nach Köln. Am 23. August (Freitag) startet der Bus um 7.30 Uhr morgens am Treffpunkt 13drei, Grevener Damm 133. Alle Jugendlichen zwischen zwölf und 27 Jahren haben die Möglichkeit, in Kleingruppen das Gelände und die Angebote zu erkunden. Die pädagogischen Fachkräfte des 13drei sind vor Ort jederzeit erreichbar. Die Rückkehr wird für 20 Uhr am Kinder- und Jugendzentrum geplant.

Wer teilnehmen möchte, der muss sich bis zum 16. August anmelden. Das geht entweder unter der Telefonnummer 02572 / 84648 oder persönlich im 13drei. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 20 Euro pro Person, inklusive Busfahrt und Eintritt, die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Weitere Informationen gibt es unter www.13drei.de.


Anzeige