15
So, Sep

Flamenco erlernen

Der Flamenco gibt Selbstbewusstsein. Foto: Veranstalter

Emsdetten

Emsdetten. Wer gerade in Spanien beziehungsweise in Andalusien im Urlaub war, der hat die Rhythmen des Flamenco vielleicht noch im Kopf.

Das Klatschen der Hände, den Rhythmus der Füße und die spanischen Gitarren. Wer sich davon nicht nur verzaubern lassen möchte, sondern selbst auch diesen einmaligen Tanz erlernen möchte, ist in Stroetmanns Fabrik genau an der richtigen Adresse. Stroetmann-Chefin Ulrike Wachsmund bietet ab dem 2. September (Montag) einen neuen Kurs an, der sich an Teilnehmer jeden Alters mit und ohne tänzerische Vorerfahrungen richtet. Der Faszination des Flamenco kann man kaum widerstehen.

Die Füße werden zum Rhythmusinstrument und die weichen Bewegungen der Arme und Hände bilden dazu einen spannenden Kontrast. Beim Flamenco geht es nicht um Schönheit, Jugend oder Fitness, sondern um die unverwechselbare Individualität jedes Einzelnen. Flamenco gibt Kraft und Selbstbewusstsein. Außerdem werden ganz nebenbei auch Kondition, Koordination, Haltung und Beweglichkeit geschult.

Los geht’s um 17.15 Uhr. Der Kurs erstreckt sich über insgesamt sechs Termine; die Teilnahmegebühr liegt bei 48 Euro. Anmeldungen sind möglich unter 02572 / 93070 und auch online unter www.stroetmannsfabrik.de.


Anzeige