18
Mo, Nov

Emsdetten, Sachbeschädigung

Archiv-Foto: Kreispolizeibehörde

Emsdetten

Am Mittwochabend (30.10.2019) hat ein unbekannter Mann an der Frauenstraße eine Schaufensterscheibe beschädigt. Zeugen konnten berichteten, dass der 20 bis 25 Jahre alte Unbekannte zu dem Gebäude nahe der Rathauspassage gegangen war und einen Stein in die Scheibe warf.

Zudem hatte er laute Beschimpfungen geäußert. Er ging danach in Richtung Innenstadt davon. Der dunkel gekleidete Mann war etwa 170 cm groß, schlank und trug eine schwarze Regenjacke mit kleinen Reflektoren sowie einen Schal vor dem Gesicht.

Der Mann konnte von der Polizei im Stadtgebiet nicht angetroffen werden. Der Schaden an der Scheibe wird auf etwa 400 Euro geschätzt.

Der von dem Unbekannten benutzte Stein lag nun im Innenraum des Büroraumes. Hinweise bitte unter Telefon 02572/9306-4415.


Anzeige