18
Mo, Nov

Ein roter Teppich für den Clown Fidelidad

Clown Fidelidad hat sein Handwerk tatsächlich in Paris erlernt.Foto: Veranstalter

Emsdetten

Saerbeck. Eine bunte Manege, ein geheimnisvoller Vorhang, ein kreisrunder, roter Teppich. Und da erscheint er: Clown Fidelidad. Mal laut mal leise, mal froh mal traurig herzzerreißend, mal überschäumend vor Glück, mal singend, fröhlich musizierend, wild tanzend, mal verschmitzt lächelnd, mal zärtlich und voller Spielfreude, mal erschrocken, mal staunend – eben ein echter Clown!

Alle Kinder und Eltern und Omas und Opas und Freunde der Clownerie lädt er ein, sein einstündiges Manegenprogramm am 14. November (Donnerstag) ab 16 Uhr in der Saerbecker Bürgerscheune zu erleben und sich von der Welt des Clowns verzaubern und begeistern zu lassen!

Clown Fidelidad ist Wolfgang Konerding; als professioneller Clown steht er seit mehr als 35 Jahren auf der Bühne. Geboren wurde er im westfälischen Münster und genoss eine fundierte Ausbildung in Paris. Mit seinem Solo-Programm arbeitete er auch schon als „August“ im Circus Casselly und tritt als Clown in Frankreich, Spanien, Holland und Deutschland auf. Sein Handwerkszeug basiert auf der uralten Clownsfigur des „dummen August“ und ist das Resultat kontinuierlicher langjähriger Entwicklung und Gestaltung.

Die Verknüpfung von Akrobatik, musikalischer Clownerie und komischen Tanzeinlagen, mit viel Musik und Gesang zeichnen das ganz Besondere seines Programms aus. Eine ganze Stunde lang wird der Zuschauer lachend, staunend und verzaubert das Spiel des Clowns erleben.

Karten gibt es an der Tageskasse. Der Eintritt für Kinder kostet 3 Euro und für Erwachsene 4 Euro. Mehr Infos gibt es bei der Gemeinde Saerbeck unter 02574 / 89503.


Anzeige