16
Sa, Nov

Stadt pflanzt 160 Bäume

Der Einsatz für die Natur hat begonnen. Foto: Pressestelle

Emsdetten

Emsdetten. Rund 50.000 Blumenzwiebeln von Wildtulpen und Wildkrokussen verteilen Mitarbeiter der Technischen Betriebe der Stadt Emsdetten in den kommenden Tagen und Wochen auf den Stadtwiesen im Stadtgebiet.

 

 

Die Blumen blühen besonders früh im Jahr und stellen damit für Bienen und andere Insekten eine willkommene Nahrungsquelle nach dem Winter dar. Die Stadtwiesen werden nur an den Rand­bereichen gemäht und sol­len sich zur Förderung der Artenvielfalt natürlich ent­wickeln.

Sie sind Rückzugsort und Lebensraum für unterschiedliche Insektenarten. Außerdem haben Mitarbeiter der Technischen Betriebe der Stadt in der Baumschule 160 Bäume ausgesucht, die in den nächsten Wochen an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet gepflanzt werden. Unter anderem werden Ersatzpflanzungen für abgestorbene Bäume vorgenommen und die Bepflanzung des Baugebietes Lerchenfeld wird vollendet.


Anzeige