Wer hat Mal Zeit für andere?

Die Vorderseite des Handzettels, mit dem die St.-Georg-Pfarrgemeinde Menschen zum Mitmachen beim neuen Caritas-Projekt „Mal Zeit“ einlädt. Foto: Caritas

Emsdetten

Saerbeck. Mit einer ungewöhnlichen Botschaft wendet sich die St.-Georg-Pfarrgemeinde in Corona-Zeiten an Menschen, die ein wenig von ihrer Zeit für andere einsetzen wollen. In einer „Stellenausschreibung“ auf Handzetteln werden ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gesucht für das neue Caritas-Projekt „Mal Zeit“.

„Mal Zeit“ ist gedacht als neuer Teil der Caritas in Saerbeck. Das Wortspiel bezieht sich auf Zeit von Menschen füreinander und die praktische Umsetzung als „Mahlzeit“. Es geht darum, Menschen bei einem guten Essen oder einer Tasse Kaffee zusammenzubringen, „Menschen, die Spaß an Gemeinschaft haben, unabhängig von Kultur, Religion und Herkunft“. Dafür braucht es erst einmal eine Team-Gemeinschaft, die das vorbereitet und organisiert.

Das Caritas-Projekt bietet ganz im Stil eines Stelleninserats die Möglichkeit der Mitgestaltung, die Chance, im Team etwas Neues auf den Weg zu bringen, professionelle Begleitung durch Hauptamtliche der Kirchengemeinde und des Caritasverbands Emsdetten-Greven und als Projekt zeitliche Befristung. Als Lohn für den ehrenamtlichen Einsatz winken: leckeres Essen in netter Gesellschaft, Dankbarkeit, und „ein Team, das gemeinsam etwas Positives für Saerbeck schafft“. Das „Anforderungsprofil“ bittet unter anderem um „die Bereitschaft, sich auf andere Menschen einzulassen und ihnen auf Augenhöhe und mit Respekt zu begegnen“. Die Bebilderung des Handzettels zeigt, wohin es gehen könnte: ein gedeckter Tisch, gefüllte Gläser.

Das Vorbereitungsteam kündigt für Interessierte einen „safe the date“-Termin an: Samstag, 27. Juni, 10.30 bis 12 Uhr. Wenn die Hygiene- und Abstandsregeln das bis dahin zulassen, soll dieses Treffen persönlich stattfinden, andernfalls zum Beispiel per Videokonferenz.

Fragen und Interessensbekundungen sind möglich bei Philipp Langenkämper, Pastoralassistent in der St.-Georg-Pfarrgemeinde, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 0151 58788463.


Anzeige