Glasfaserverlegung Saerbeck

Foto: Gemeinde

Emsdetten

Saerbeck. In den Siedlungsgebieten der Gemeinde Saerbeck werden aktuell die letzten Anschlüsse der Deutschen Glasfaser hergestellt. Der Großteil der geöffneten Pflasterflächen wurde inzwischen wieder geschlossen.

 

 

Die provisorisch verfüllten Asphaltschnitte sind oft uneben und weisen größere Fugen auf, in denen sich Räder und Schuhabsätze verkanten können. Ab dem 16. August werden auch diese Flächen wieder in den Ursprungszustand gebracht. Eine Asphaltkolonne im Auftrag der Deutschen Glasfaser wird die Bereiche mit Schotter-, Trag- und Deckschicht wieder auffüllen.

Bis dahin bittet die Gemeindeverwaltung um Vorsicht beim Betreten und Befahren der betroffenen Flächen. 


Anzeige