Neuenkirchen feiert sein Kürbisfestival

Das letzte Mal wurde im Herbst 2019 das Kürbisfestival in Neuenkirchen gefeiert. Nach einem Jahr Zwangspause lädt der Verkehrsverein jetzt wieder zu seinem traditionellen Herbstfest ein. Foto: Podszun

Emsdetten

Neuenkirchen. Nachdem das Kürbisfestival im vergangenen Jahr aufgrund der Corona Pandemie ausfallen musste, lädt der Verkehrsverein Pro Neuenkirchen in diesem Jahr wieder zum traditionellen Herbstfest ein.

„Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit vielen Gästen und Besuchern die schönen und bunten Seiten dieser Jahreszeit genießen zu können“, so der Verkehrsverein.

Wenn die Tage kürzer werden und den Beginn des Herbstes ankündigen, ist in Neuenkirchen die Zeit gekommen, um das Kürbisfestival zu feiern. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren wird die Veranstaltung in diesem Jahr auf einen Tag beschränkt sein, aber dennoch nichts von ihrem Zauber verlieren. Live Musik und Kinderprogramm, Markttreiben, herbstliche Köstlichkeiten, Gaukeleien, Spiel- und Bastelangebote für die Kleinsten und Stockbrotbacken – da ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Der verkaufsoffene Sonntag steht ganz im Zeichen der Familie und lockt von 13 bis 18 Uhr mit den neuesten, attraktiven, herbstlichen Angeboten der Neuenkirchener Einzelhändler. Alles in allem wartet ein Sonntag voller Unterhaltung, Budenzauber, Markttrubel, Spaß, Musik und guter Laune! Ein unvergleichliches Kürbisfest-Feeling pur!


Anzeige