Brass&more: Neuer Saxophonkurs

Alexandra Hippchen und Dieter Michel. Foto: privat

Emsdetten

Emsdetten. 2014 starteten Pfarrerin Alexandra Hippchen und Dieter Michel an der evangelischen Kirche Emsdetten ein neues Projekt unter dem Titel Brass&more. 

Das sind auf der einen Seite Blechbläser und auf der anderen Saxophonspieler – beziehungsweise die, die es noch werden wollten. Dieses Projekt kann man als vollen Erfolg bezeichnen. Leider hatte Corona verhindert, dass neue Kurse durchgeführt werden konnten.

Nun gibt es jedoch eine Neuauflage des Saxophonkurses, in dem Anfänger in einer Gruppe das Saxophonspiel gemeinsam erlernen können – mit viel Spaß und gutem Konzept. Dieses sieht vor, dass samstagmorgens mit Gleichgesinnten musiziert wird. Das erste Treffen findet am Samstag (7. Januar) um 11 Uhr in der Gustav Adolf-Kirche Emsdetten statt; Eingang an der Wilhelmstraße.

Wer mitmachen will, kann sich direkt bei Dieter Michel, Telefon 0173 / 9707227, melden oder einfach zum Treffen erscheinen.


Anzeige