Spende für Musikschule

Monika Thalmann, Leiterin des Beratungscenters für Privatkunden in der Hauptstelle der Kreissparkasse, überreichte dem kommissarischen Musikschulleiter Sebastian Kurz und dem Fachleiter für Blasinstrumente, Gary Woolf, symbolisch ein großes Sparschwein, dessen Inhalt nun für die Musikschule Verwendung findet. Foto: privat

Emsdetten

Emsdetten/Saerbeck/Greven. Kinder an die Musik und an die von ihnen gewählten Instrumente heranzuführen, braucht nicht nur engagierte Lehrkräfte und Unterstützung durch das Elternhaus, sondern auch gut funktionierende, kindgerechte Instrumente. 

Die Kreissparkasse Steinfurt hat dem Freundeskreis des Zweckverbands Musikschule nun eine großzügige Spende von 2.500 Euro zur Verfügung gestellt, die es der Musikschule ermöglicht, dringend benötigte Neuanschaffungen zu tätigen. Es konnten besondere „Waveline-Querflöten“ speziell für jüngere Kinder angeschafft werden, welche die große Querflöte noch nicht halten können.

„Es ist einfach toll, dass wir durch diese finanzielle Unterstützung nun die Möglichkeit haben, den Kindern gut funktionierende Instrumente zur Verfügung zu stellen“ sagt Gary Woolf euphorisch. Ebenfalls konnte ein neuer Fagottkoffer angeschafft werden, den Sebastian Kurz erfreut in die Kamera hält und dazu erklärt: „Der bisher genutzte Koffer für ein Fagott der Musikschule war einfach nicht mehr zu gebrauchen und konnte die Sicherheit des Leihinstruments nicht mehr gewährleisten“.


Anzeige