Foto: Verkehrsverein Emsdetten e.V.

Emsdetten. Die Vorbereitungen beim Verkehrsverein laufen auf Hochtouren, denn in der Frauenstraße wird ein stimmungsvolles Winzerdorf aufgebaut: Das Emsdettener Weinfest zieht in diesem Jahr vom 28. bis 30. Juni (Freitag bis Sonntag) in die Innenstadt.

Weiterlesen ...

Foto: VV Neuenkirchen

Neuenkirchen. Am 30. Juni (Sonntag) lädt der Verkehrsverein Pro Neuenkirchen erneut alle Gartenliebhaber zu einer besonderen Veranstaltung ein, der geführten Radtour „Offene Gartenpforte“. Die Tour bietet eine einzigartige Gelegenheit, schöne Gärten zu erkunden und gleichzeitig die frühsommerliche Landschaft auf dem Fahrrad zu genießen.

Weiterlesen ...

Foto: St.-Georg-Gemeinde

Saerbeck. Zu einem ökumenischen Picknick-Gottesdienst unter freiem Himmel laden die evangelische und die katholische Kirchengemeinde am 30. Juni (Sonntag) Menschen mit und ohne Kinder und Neugierige ein. Platz nehmen kann man ab 10 Uhr auf der Bürgerwiese gegenüber dem Rathaus in Saerbeck (Ferrieres-Straße). 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Neuenkirchen. Sinkende Geburtenzahlen, ausreichend zur Verfügung stehende Kita-Plätze – alle diese Fakten machen der Loslösegruppe im Vogelnest zu schaffen. „Im kommende Wichteljahr wird definitiv noch eine Gruppe angeboten, allerdings mit kleiner Besetzung von fünf Kindern“, meint Fachbereichsleiterin Inga Kroening und fügt mit Sorge hinzu: „Wenn die Tendenz der sinkenden Anmeldezahlen anhält, sieht es mit einer Weiterführung im Sommer 2025 sehr schlecht aus.“

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Wettringen. Der Bauern- und Handwerkermarkt am Heimathaus in Wettringen am Mittwoch (26. Juni von 10 bis 18 Uhr) verspricht ein vielfältiges und unterhaltsames Erlebnis für Besucher jeden Alters.

Weiterlesen ...

Foto: Breternitz

Neuenkirchen. Auch in diesem Jahr präsentiert die Gemeinde Neuenkirchen vom 18. bis 21. Juli wieder das Villa live Open Air Festival im Park der Villa Hecking. Den Auftakt macht am 18. Juli das Duo Felice & Cortes mit ihren beiden Shows „Bus Stop Stories“ & „Selling Stories“. Es gibt Geschichten, die nicht nur erzählt werden, sondern die ihre Zuhörer mitnehmen in eine andere Welt. Und es Künstler, denen all das auf einmal gelingt.

Weiterlesen ...

Foto: Delaure

Neuenkirchen-Wettringen. Die evangelische Kirchengemeinde Neuenkirchen-Wettringen bereitet sich auf ein besonderes Ereignis vor: 15 Jugendliche treten im kommenden Jahr 2025 zur Konfirmation an. In diesem Jahrgang kommen drei Jugendliche aus Wettringen und zwölf aus Neuenkirchen.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Emsdetten. Runder Geburtstag für die Lange Nacht! Zum 20. Mal präsentieren der Verkehrsverein Emsdetten e.V. und die beteiligten Wirte wieder ein Musikfestival der Extraklasse: Die „20. Lange Nacht“ in Emsdetten am Samstag (8. Juni). Neu in diesem Jahr: Bereits ab 19 Uhr wird die Innenstadt zur Party-Meile mit Musik an allen Ecken und Enden! Im Jubiläums-Jahr werden zehn Bands in zehn Kneipen für echte Festival-Atmosphäre sorgen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Wettringen. Wettringen hat über 20 Rastplätze, Schutzhütten, Unterstände für Wanderer und Radfahrer. Diese Unterstellmöglichkeiten „Radlerhütten“ sind durch das Engagement der Nachbarschaften und verschiedener Vereine und Handwerksbetriebe aus Wettringen in ehrenamtlicher Arbeit entstanden.

Weiterlesen ...

Foto: wirin tw

Emsdetten. Die Telekom informiert in einer Pressemitteilung über aktuell zwei Störungen im Festnetz. In beiden Fällen sind am Wochenende die Telekom-Kabel auf einen längeren Abschnitt durch eindringendes Wasser beschädigt worden. Es mussten hundert Meter Kabel ausgetauscht werden.

Weiterlesen ...

Foto: Kreisel e.V.

Mangelhafte Finanzierung, fehlende landesweite Standards und hohe Belastungen der Mitarbeitenden: All das sind Herausforderungen, die im Offenen Ganztag bekannt sind. Um auf die Problematik aufmerksam zu machen, rufen die Wohlfahrtsverbände und Träger des Offenen Ganztags in Nordrhein-Westfalen zu einer Aktionswoche auf, die vom 10. bis 14. Juni 2024 stattfinden wird.

Weiterlesen ...

Foto: Gemeinde Saerbeck

Kiesgärten sind das ökologische Grauen – jeder Gartenfreund, jede Gartenfreundin weiß das. Aber lässt sich das auch wissenschaftlich nachweisen? Na klar — genau das hat Jamie Nixdorf getan. Er hat Vergleichsbeete (eins mit Kies, eins mit Pflanzen) angelegt, Bodentemperatur und -feuchte penibel gemessen, Statistiken erstellt und ausgewertet, schließlich alles noch mit Daten zur Flächenversiegelung unterfüttert und das Ergebnis jetzt beim jüngsten Saerbecker Energiegespräch des Fördervereins Klimakommune vorgestellt. Fazit, mit Daten und Fakten wissenschaftlich belegt: Kiesgärten sind Gift für Klima und Natur. Und pflegeleicht sind sie auch nicht.

Weiterlesen ...

Foto: Förderverein Klimakommune Saerbeck e. V.

Der Moment, wo es „Klick“ macht. Wenn Kinder begreifen, dass Regenwürmer nicht eklig sind, sondern fleißig im Untergrund arbeiten und dafür sorgen, dass es im Garten grünt und blüht. Oder mit dem Solarkocher herausfinden, welche Kraft die Sonne hat. Oder einfach das Staunen in der Natur entdecken: „Eine Kollegin hat mir mal von einer Nachtwanderung erzählt. Da waren Kinder dabei, die kannten Sterne nur von der Playstation. Die haben zum ersten Mal in ihrem Leben den Sternenhimmel gesehen.“

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige