Foto: Caritas

Emsdetten. Ein Erste Hilfe-Kurs ist ein fester Bestandteil in unserem Hilfesystem. Fast jeder hat schon mal einen Erste Hilfe-Kurs belegt, sei es für die Führerscheinprüfung oder sei es für den Beruf. Aber Letzte Hilfe? Für einen Menschen da sein, der im Sterben liegt?

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Emsdetten

Emsdetten. Der ehemalige Internist und Nephrologe Dr. Peter Tillmann (Emsdetten) spendet 5.000 Euro an die Emanuel-von-Ketteler-Schule für den Kauf von Musikinstrumenten. Die Grundschule freut sich und ist dankbar, dass sie mit diesem Geld ihre Ausstattung um kindgerechte Instrumente wie Glockenspiele sowie ein E-Piano erweitern kann.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Emsdetten

Emsdetten. Vergangene Woche begrüßte Bürgermeister Georg Moenikes rund 45 Teilnehmer zum 13. Innenstadtfrühstück in der Gaststätte Wefers. Bereits seit 2013 dient die Eventreihe Akteuren der Emsdettener Innenstadt als Kommunikationsforum, bei dem stets ein reger Austausch stattfindet.

Weiterlesen ...

Foto: wirin

Emsdetten. Aus aktuellem Anlass und den Empfehlungen der Stadt Emsdetten im Hinblick auf die Corona-Lage entsprechend, haben sich die Malteser Emsdetten entschieden, den für den 21. März geplanten Flohmarkt „KinderKram“ vorsorglich abzusagen.

 

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Emsdetten. Die Stadtbiblio­thek Emsdetten lädt zu einem praxisnahen, kostenlosen CAD-Workshop mit Pia Rottewert ein. Der Kurs besteht aus zwei aufeinander aufbauenden Teilen: Der erste Termin findet am 21. März (Samstag) und der zweite Termin am 4. April (Samstag) jeweils von 10 bis 13 Uhr in der Stadtbiblio­thek (Kirchstraße 40, Emsdetten) statt.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Saerbeck. „Kommunalpolitik lebt vom Dialog und von der Beteiligung der Bürger“, erläuterte der unabhängige und parteilose Bürgermeisterkandidat Dr. Tobias Lehberg die Idee seiner Veranstaltungsreihe Bürgerdialog. Zur zweiten Veranstaltung zum Thema „Wirtschaftsstandort Saerbeck“ waren etwa 20 interessierte Bürger in das Gasthaus Ruhmöller gekommen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

St. Arnold. Der TuS St. Arnold hat nun einen Defibrillator für die Rettung in höchster Not. Herzversagen stellt die häufigste Todesursache in der westlichen Welt dar. Allein in Deutschland sterben mehr als 100.000 Menschen an einem plötzlichen Versagen der Herzfunktion.

Weiterlesen ...

Symbolfoto: wirin

Zwei Fahrraddiebe beschäftigten die Polizeibeamten der Wache Ochtrup am Montagnachmittag (02.03.), gegen 14.30 Uhr erheblich. Die beiden 20 und 36 Jahre alten Männer aus Steinfurt und Neuenkirchen suchten mit ihren, wie sich später herausstellte, gestohlenen Zweirädern den ortsansässigen Fahrradhändler auf und interessierten sich für die vor dem Geschäft ausgestellten E-Bikes.

Weiterlesen ...

Foto: wirin

Emsdetten (at). Der Emsdettener Frühjahrsmarkt, der am kommenden Wochenende stattfinden sollte, ist abgesagt. Grund: Die Angst vor der weiteren Ausbreitung des Coronavirus‘ ist groß; Bundesgesundheitsminister Jens Spahn riet am Sonntag, Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen abzusagen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Emsdetten. Am Montag-abend fand im Vereinslokal Graute Beik die Jahreshauptversammlung des Gemischten Chores Grenzenlos statt. Die 1. Vorsitzende Jutta Drescher konnte von den rund 80 Sängerinnen und Sänger 75 Personen begrüßen.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Emsdetten

Emsdetten. Wie könnte ein Spielplatz besser geplant werden als durch Kinderhand selbst? Dieser Sichtweise entsprechend trafen sich erneut Vertreter des Jugendamtes der Stadt Emsdetten mit Schulkindern und angehenden Schulkindern, um konkrete Plänen für einen Spielplatz auf Hof Deitmar zu erarbeiten.

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Wettringen (hp). Mit spannenden und breit gefächerten Themen laden die 6. Wettringer Gesundheitstage am kommenden Wochenende (7. und 8. März) wieder zu einem Besuch ein. „Die Themen, die wir anbieten, sind wieder herausragend!“, ist Franz Lohaus, Geschäftsführer des Wettringer Verkehrsvereins vom Konzept der Gesundheitstage mehr als überzeugt.

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Emsdetten (hp). So viele erste Spatenstiche auf einem Haufen gibt es selten zu sehen: Mindestens zwei Dutzend Steppkes mit ihren Schüppen klauten dem Bauunternehmer, dem Architekten und den Vertretern von AWO, Stadtspitze und Jugendamt am Freitagnachmittag so richtig die Schau (und den Sand) beim ersten Spatenstich für die neue Kita an der Friedenstraße.

Weiterlesen ...

Foto: Bröker

Emsdetten. In den vergangenen Jahren hat der Emsdettener Alfred Bröker mit befreundeten Radfahrern über 600 Orte mit dem Fahrrad bereist und hierbei Ziele von der Nordsee bis zum Sauerland, zwischen Rhein und Weser bis hin nach Holland und zur Ijssel angesteuert.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige