Foto: Verkehrsverein Emsdetten

Emsdetten. Ihr Keller, Garage oder Dachboden sind voll mit Schätzchen, die prädes­tiniert für einen Flohmarkt sind? Wer sich bislang nicht dazu aufraffen konnte, selbst einmal einen Stand auf dem Flohmarkt aufzubauen, hat bald die Gelegenheit, ganz bequem auf dem eigenen Grundstück, in der Garage, unter dem Carport oder in der privaten Einfahrt aktiv zu werden, um Trödel an die Frau oder den Mann zu bringen.

Weiterlesen ...

Foto: Stroetmanns Fabrik

Emsdetten. Das ist neu: Der Pindopp-Pass sorgt für jede Menge Pindopp-Spaß! Alle Fans der Kindertheater-Reihe in Stroetmanns Fabrik können jetzt noch einfacher und gleichzeitig das vierfache Theatervergnügen genießen: Der neue Pindopp-Pass für Einzelpersonen (15 Euro) und für Gruppen (bis fünf Personen für 55 Euro) beinhaltet nämlich den Eintritt für die nächsten vier Termine.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Emsdetten

Emsdetten. Am 11. April überreichte die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, Ina Scharrenbach auf Hof Deitmar Emsdettens Bürgermeister Oliver Kellner einen Zuwendungsbescheid über 690.400 Euro.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Emsdetten. Schlechte Nachrichten für alle Fans des Erfolgsautors Wladimir Kaminer. Der Termin im Bürgersaal, der eigentlich am 11. Januar stattfinden sollte, wurde bereits coronabedingt auf den 18. Mai verschoben. Jetzt hat der Veranstalter die Veranstaltung leider ganz abgesagt.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Wettringen. Korbflechten: Diese Technik zeigen die Nordwalder Korbflechter am Mittwoch (27. April) von 14 bis 17.30 Uhr am Wettringer Heimathaus, und natürlich werden hier auch die verschiedenen Körbe und andere geflochtene Produkte präsentiert.

 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Saerbeck. Um den Menschen zu helfen, die vor dem Krieg in der Ukraine nach Saerbeck geflüchtet sind, haben einige am Welps Esch ansässige Firmen am vergangenen Sonntag den Verein „Spontanhilfe Ukraine“ gegründet. 

Weiterlesen ...

Fotos: Caritasverband Emsdetten-Greven

Emsdetten/Greven/Saerbeck. Die nicht zustande gekommene Impfpflicht hinterlässt jetzt schon Spuren. „Deutschland macht sich frei“, stellt Ansgar Kaul, Leiter des Fachbereichs Hilfen für ältere und kranke Menschen beim Caritasverband Emsdetten-Greven, fest – „aber auf Kosten der Menschen, die in der Pflege und in der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung arbeiten“.

 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Emsdetten. „Wir wollen vorsichtig unsere Begegnungsstätte in Stroetmanns Fabrik wieder öffnen“, freut sich der AWO-Vorsitzende Herbert Speemanns auf die kommende Woche. Bei Kaffee und Kuchen werden sich die Besucher dann wieder jeden Dienstag ab dem 26. April um 14 Uhr treffen können.

 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Emsdetten. Auf dem Spendenkonto der Stadt Emsdetten ist bereits eine fünfstellige Summe eingegangen. Konkret wurden insgesamt 44.000 Euro von dem Spendenkonto und 20.000 Euro direkt von der Stadt Emsdetten an die polnische Partnerstadt Chojnice für die Unterstützung der Menschen aus der Ukraine überwiesen.

 

Weiterlesen ...

Foto: Eventilator

Emsdetten. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Stadtbibliothek Emsdetten öffnet diese vom 8. Mai bis zum 12. Juni zusätzlich sonntags ihre Türen. Sechs Wochen lang können sich insbesondere Familien dann an Sonntagen von 10 Uhr bis 14 Uhr auf ein besonderes Programm freuen.

 

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Emsdetten. 129 neue Stellplätze für Fahrräder, E-Bikes, Lastenräder & Co. sollen mit der Förderzusage des Nahverkehrs Westfalen-Lippe (NWL) über 325.100 Euro entstehen. Die Stadt Emsdetten freut sich, mit der Förderung die vorhandene Bike-and-Ride Anlage westlich in Richtung Hengeloplatz erweitern zu können.

 

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Emsdetten

Emsdetten. Im Café „Zwischenzeit“ in der Stadtbibliothek Emsdetten werden ab Montag (11. April) wieder Kaltgetränke und süße Snacks geboten. Besucherinnen und Besucher der Stadtbibliothek können Wartezeiten aber auch mit einem selbst zubereiteten Kaffee oder Tee geschmackvoll überbrücken.

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Emsdetten(hp). Am Montag hat der im Jahr 2017 aus der Bürger-Schützengesellschaft hervorgegangene Förderverein „Sterne für Emsdetten“ eine Fahrrad-Rikscha übergeben, in der die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenheims St. Josef Stift jetzt von engagierten Ehrenamtlichen durch die Stadt chauffiert werden können.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige