18
Do, Okt

2. Straßenkunst-Festival

Werbegemeinschaft, Abenteuerkiste, Greven Marketing und Grevener Künstler freuen sich auf das Staßenkunstfestival im Mai. Foto: Simone Friedrichs

Greven

Greven (sf). Die erste Straßenkunstaktion wurde vor zwei Jahren in relativ kleinem Rahmen als Pilotprojekt aufgelegt – mit so großem Erfolg, dass es im vergangenen Jahr schon ein richtiges Straßenkunst-Fes­tival zum Maifest gab. Jetzt gibt es die zweite Auflage des Festivals, natürlich auch wieder beim Maifest am 26. und 27. April.

Wieder als Organisatoren mit dabei sind die Grevener Künstler Ewa Grzybek und Ulrich Brinkhoff – „Weltreisender in Sachen Straßenkunst“. Beide haben viele Kontakte in der Straßenkunstszene in ganz Europa und sogar darüber hinaus. Neu im Boot ist Ines Dephoff, ebenfalls freischaffende Künstlerin aus Greven. Natürlich laufen die Fäden bei Greven Marketing zusammen mit Unterstützung der Abenteuerkiste.

Unter dem Motto „Einfach galaktisch“ steht „Greven malt bunt“ in diesem Jahr und es gibt wie im Vorjahr drei Schwerpunkte:
Der Straßenmalwettbewerb im Niederort, zu dem sich einzelne Künstler oder auch Gruppen (ab 12 Jahre) ab sofort anmelden können. Hier bekommt dann jeder eine Fläche von 2 mal 2 Meter zur freien Gestaltung mit Pastellkreide und eine Jury sowie das Publikum küren am Sonntag ihre Sieger. Insgesamt werden 700 Euro augelobt. Kreide und Verpflegung wird gestellt.

Beeindruckend in 3D

Zum „transnationalen Straßenkunstfestival“ sind wieder namhafte Künstler aus der Szene eingeladen. Ihre 3D-Kunstwerke werden die Besucher auch noch einige Zeit nach dem Festival begeistern. Und dann wird am Sonntag auch wieder die Kirchmauer zur großen Galerie. Hier können alle Künstler ihre Werke ausstellen. „In diesem Jahr möchten wir auch den Kirchhof oben an der Kirche beleben, um eine Verbindung zu schaffen zur Kirche und eben zu Orten und Wegen, die sonst nicht so belebt sind, aber eine ganz besondere Atmosphäre haben“, betont Ewa Grzybek.

Auch Straßenmusiker sind übrigens herzlich willkommen an beiden Tagen und sonntags sind alle Kinder zur Malaktion auf der Rathausstraße eingeladen.

Wer sich anmelden möchte zur Galerie oder zum Wettbewerb, kann sich bei Greven Marketing unter 02571 / 1300 oder direkt bei Ewa
Grzybek unter 02571 / 9686570 anmelden.


Anzeige

Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar