16
Di, Jul

2. Plätze im Triple

Ehepaar Berges (zweite von links) erlangten den zweiten Platz. Foto: TSA i.d. SV Gifhorn 1912 e.V.

Greven

Greven. Auf einen sehr erfolgreichen April 2019 blickt das DJK-Tanzpaar Martin und Kerstin Berges zurück. In insgesamt drei Turnieren ertanzten sie sich in der Klasse der Senioren II B Standard jeweils den 2. Platz.

Nachdem sie Anfang April bereits in Hamburg punkten konnten, ging das Paar am 14. April beim Osterpokalturnier der Tanzsportgemeinschaft Bünde an den Start. In einem spannenden Wettkampf gegen acht weitere Tanzpaare konnten sie erneut einen 2. Platz erreichen.

Zwei Wochen später komplettierten Berges beim 14. Mühlenpokalturnier in Gifhorn ihren Erfolg und ertanzten sich nicht nur zum 3. Mal in diesem Monat den 2. Platz, sondern gingen hier außerdem als bestes Tanzpaar aus der Vorrunde hervor. Damit haben sie nun fünf Platzierungen zwischen dem 1. und 3. Platz erreicht.

Zum Aufstieg in die A-Klasse fehlen ihnen somit nur noch zwei entsprechende Platzierungen. Nach der ausdauernden Trainingsarbeit mit ihrem Trainer Gert Rickhoff scheint ein Aufstieg bei einem solchen Lauf jedoch nur noch eine Frage der Zeit zu sein.


Anzeige