19
Mo, Aug

Benefizkonzert in der Christuskirche

Das Cityorchester bittet um Spenden für die Außensanierung der Christuskirche. Foto: privat

Greven

Greven. Am nächsten Sonntag (19. Mai) tritt in der evangelischen Christuskirche am Wilhelmplatz das Cityorchester Greven (COG) auf. Im Rahmen der Reihe „Christuskirche Sonntag 18 Uhr“ wollen die Musiker auf eine Gage verzichten und bitten um Spenden, die der Außensanierung der Christuskirche zugutekommen sollen.

 

 

Das COG, zu dem Hobbymusiker aus Greven, Nordwalde, Emsdetten und Müns­ter gehören, bekommt auch noch Verstärkung vom Nachbarort Havixbeck. Aus dem vielfältigen Repertoire, das ständig noch erweitert wird, werden bekannte Musicalmelodien zu hören sein wie „Hello Dolly“, „Just a Gigolo“ oder „I could have danced all night““. Zwischendurch gibt es als Gruß an die Partnerstadt Montargis das ein oder andere französische Stück

. „La mer“ und „Petite fleur“ sind in Deutschland gut bekannt. Lieder von Udo Jürgens oder Michael Jackson stehen ebenso auf dem Programm wie die „Traummelodien“ der James Last Band. Ein zünftiger Marsch ist garantiert mit dabei. Die Evangelische Kirchengemeinde und das Cityorchester freuen sich auf die gemeinsame Veranstaltung – und auf viele Zuhörer.


Anzeige