17
Mo, Jun

Krachmacher-Festival und Rocknacht kooperieren

Gemeinsam mit Hauptsponsor Arie Boekestein (LBO Lärmschutz GmbH, Mitte) stellten die Organisatoren die Rocknacht sowie das Krachmacher-Festival vor (v.l.): Anna Dömer, Fabian Weilke, Steffen Pfeil und Niclas Joostberends. Foto: Tholl

Greven

Nordwalde/Steinfurt (at). Zwei bekannte und beliebte Musikveranstaltungen kooperieren in diesem Jahr erstmalig: Die Rocknacht im OT-Heim Borghorst lädt am 14. Juni alle Rockfans zum Mitfeiern ein und das Krachmacher-Festival in Nordwalde bietet am 15. Juni insgesamt zehn Bands und Singer-Songwriter an einem Ort.

Die Idee kam eher spontan: Als die Macher der Rocknacht einen Termin festlegen wollten, kollidierte dieser am Termin des Krachmachterfestivals. Man kennt sich – und so kam die Idee auf, die Rocknacht sozusagen als „Vorspeise“ einen Tag vorher anzubieten. Das Besondere daran: Besucher der Rocknacht, die eine Krachmacher-Festival-Eintrittskarte vorweisen können, bezahlen keinen Eintritt. Im Gegenzug tritt „Project John“ nicht nur beim Krachmacher-Festival auf, sondern auch auf der Rocknacht. Für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen bedeutet diese Kooperation vor allem: zwei Tage beste, handgemachte Rockmusik, Metal, Punkrock bis hin zu IndieRock.

Die Rocknacht startet am 14. Juni (Freitag) um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) im OT-Heim Borghorst. Der Eintritt beträgt 3 Euro. Folgende Musiker haben sich angekündigt: Shapes in the Mirror, XNTRX, Memories of Fake und Project John.
Am 15. Juni (Samstag) geht es dann ab 16.30 Uhr (Einlass ab 15 Uhr) auf dem Festival-Gelände an der Bispingallee 31 in Nordwalde weiter. Zum Krachmacher-Festival haben folgende Bands sowie Singer-Songwriter ihr Kommen zugesagt: The Deadnotes, Me On Monday, Snare­set, Tides!, White Crane, The Nasty Royals, See The Sign, Project John, Melli und Ronja Maltzahn.

Der Eintritt hierfür kostet im Vorverkauf 13 Euro, an der Abendkasse 15 Euro. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei Buch und mehr Nordwalde, Brümmer und Woltering in Steinfurt sowie im Internet unter www.krachmacher-festival.de/tickets.


Anzeige