22
Do, Aug

Zehn Acts auf zwei Bühnen am Bispinghof

Die erste Auflage des Krachmacher Festivals im vergangenen Jahr war bereits ein Erfolg; in diesem Jahr hoffen die Veranstalter auf noch mehr Resonanz. Foto: Veranstalter

Greven

Nordwalde. Das Krachmacher Festival geht am Samstag (15. Juni) auf dem historischen Gelände des Bispinghofes in Nordwalde in die zweite Runde.

Das Krachmacher Festival ist ein junges Festival für die Jugend und junggeblieben Musikliebhaber des Kreises Steinfurt. Der Fokus liegt auf der Lokalität: lokale Künstler in einer lokalen Umgebung. Dieses Jahr präsentieren zehn Acts auf zwei Bühnen eine bunte Mischung aus Pop-, Indie- und Rockmusik.

Die Veranstaltung wird ehrenamtlich von jungen Menschen aus Nordwalde und Umgebung sowie dem Förderverein des Bispinghof e.V. organisiert. Dies ist nur möglich, weil das Festival auch dieses Jahr wieder von zahlreichen Sponsoren unterstützt wird. 2018 lockte das Festival trotz „negativem Sonnenscheins“ fast 400 wetterfeste Besucher an. In diesem Jahr erwarten die Veranstalter noch mehr Besucher.

Am Samstag steht die Veranstaltung unter dem Motto „Wir sind alle gleich“, mit dem sich die Organisatoren gegen jede Art von Diskriminierung, Homophobie und Fremdenhass aussprechen und jeden auf dem Festival willkommen heißen, der weiß, dass echte Musik keine Grenzen kennt. Tickets gibt es online unter www.Krachmacher-Festival.de.


Anzeige