19
Do, Jul

Fotos: Stadt Greven

Greven. Auch wenn es von vielen Hundebesitzern hartnäckig ignoriert wird: In den Emsauen gehören Hunde an die Leine. Ems und Emsaue sind ausgewiesene Naturschutzgebiete und genießen als so genanntes FFH-Gebiet besonderen Schutz, denn hier leben gefährdete Tier- und Pflanzenarten.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Altenberge. Das Vereinswirte-Ehepaar Dröger von dem BVB Fanclub Spökenkieker hatte am Sonntag bei dem Revier-Derby Schalke–BVB reichlich zu tun. Die Mitglieder feuerten die BVB-Spieler ordentlich an, aber im zweiten Durchgang erhielten die Dortmunder direkt einen Nackenschlag.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. LeeZ – so heißt die Grevener Rockband, die seit Mitte der 80er die regionale und überegionale Musikwelt um einen Meilenstein bereichert hat. Eine LP und vier CDs sind in ihrer 30-jährigen Bandgeschichte entstanden, die sich musikalisch alle durch ihre ausgefeilten Arrangements, cleveren Rhythmen und harmonischen Melodien auszeichnen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Zum fünften Mal veranstalten der Elternrat und das AWO Kitateam am kommenden Freitag (20. April) die Ladys-Shopping-Night. Von 19 bis 22 Uhr kann an 32 Ständen gestöbert werden. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Altenberge. Die Sommerferien rücken langsam, aber unaufhaltsam näher. Für Grundschulkinder gibt es noch die Möglichkeit, einen der freien Plätze im Amelandlager der Katholischen Kirchengemeinde vom 30. Juli bis 11. August zu ergattern. Die Kosten belaufen sich auf 299 Euro (249 für Geschwisterkinder) zuzüglich 20 Euro Taschengeld.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Es klingt ein leises Piepsen, dann ein Knacken und es geht los…! Die Küken schlüpfen passend zu Ostern aus ihren Eiern und das in der Kita St.Vinzenz. Das ist für alle Beteiligten sehr spannend und aufregend und die Kinder können alles genau verfolgen und beobachten.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Altenberge. Das Improvisationstheater 005 ist am 20. April (Freitag) um 20 Uhr zu Gast in der Kulturwerkstatt, Bahnhofstraße 44. „Nichts ist unmöglich...“ ist Titel und Konzept dieses Abends.

Weiterlesen ...

Foto: DRK

Altenberge. Das Rote Kreuz ruft am Donnerstag (12. Apri) von 16.30 bis 20.30 Uhr in Altenberge zur Blutspende in der Ludgeri-Hauptschule, Grüner Weg 7, auf. Viele Krebspatienten, Unfallopfer und andere schwer Erkrankte können überleben, weil Bluttransfusionen für sie bereit stehen. Ohne Blutspenden wäre das unmöglich.

Weiterlesen ...

Fotos: privat

Greven / Montargis. Ein etwas anderes Osterfest erlebte die Grevener Delegation an diesem Wochenende in Grevens Partnerstadt Montargis. Der Anlass für die Reise, an der mit 32 Personen mehr als in den Jahren zuvor teilnahmen, war die Wahl der Miss Montargis 2018/2019.

 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven-Reckenfeld. Was sich auf den ersten Blick nach den Prinzipien eines Bergbauunternehmens anhört, sind die musikalischen Eckpfeiler der Band, welche es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Soul und Funk der 70er Jahre neu zu interpretieren.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Altenberge. Der Rennrad-Treff Altenberge (RTA) vom TuS Altenberge 09 ruft zu Mittwoch (11. April) eine weitere moderat fahrende Rennrad-Gruppe ins Leben. Angesprochen sind nicht so leistungsstarke Rennradfahrerinnen oder -fahrer oder auch Einsteiger, die ihrem Hobby mit Spaß und Freude nachgehen wollen, ohne sich immer auspowern zu müssen.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Werbung