18
So, Nov

Foto: Veranstalter

Greven. Wir mögen sie alle gern: die pfiffigen Dackel, wie sie uns mit ihrem treuen Blick ansehen und dabei nur ihrem eigenen Sinn folgen. In der Sprache der Züchter heißen sie Teckel. Und wer einmal einen ganzen Haufen dieser lustigen Gesellen bellen, fiepen und jaulen hören möchte, der sollte sich am kommenden Sonntag aufmachen ins Gewerbegebiet an der Mergenthaler Straße in Greven.

Weiterlesen ...

Fotos: privat

Altenberge. Die St. Johannes Bruderschaft feiert am ers­ten Juli-Wochenende ihr Schützenfest im Festzelt am Appelhoff in Altenberge. Die Johannesschützen beginnen ihr Schützenfest am 28. Juni (Donnerstag) um 14 Uhr mit „Grünholen“, um das Zelt und den Festplatz zu schmücken.

Weiterlesen ...

Foto: Simone Friedrichs

Greven (sf). Es gibt neben Essen nur noch ein Konzert von Jethro Tull und Ian Anderson in Westfalen – und zwar in Greven. Am 18. August (Samstag) kommt die Rocklegende zum Beat Club Festival an den Emsbeach.  Die Bandscouts des Beat Clubs Franz Walter Lanwer, Albert Sahle und der befreundete Agent Peter Grofik haben nicht lockergelassen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Die Kraft der Verdopplung ist nur eines der mathematischen Phänomene, mit denen sich eine Schüler*innengruppe des 6. Jahrgangs seit Februar intensiv beschäftigt. Magische Geburtstagsquadrate wurden erstellt, Körpergröße und Uhrzeit in Binärzahlen umgerechnet, Geheimschriften wurden mit verschiedenen Methoden vom Cäsar- bis zum Vigenère-Code verschlüsselt und entschlüsselt. Und es werden noch viele andere „mathematische Wunder“ folgen: Die Zahl Pi, der goldene Schnitt oder Primzahlen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Die Young- und Oldtimerszene Münsterland bietet auch in diesem Jahr bei ihrer nun schon traditionellen „Wheels@fun“ eine Mischung aus Spiel, Spaß und Spannung. Wer einen Old- oder Youngtimer besitzt und diesen auch auf der Straße bewegen möchte, ist eingeladen, am 8. Juli (Sonntag) bei dieser touristischen Orientierungsfahrt dabei zu sein.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Die Senioren Union der CDU im Stadtverband Greven hatte Mitglieder und Gäste zur Tagefahrt „Kultur – Natur“ zum Geysir Andernach und Maria Laach eingeladen und Petrus hatte bes­tes Reisewetter geschickt. So war die Reisegruppe bei bester Laune, als sie nach der Stärkung in der „Rheinkrone“ mit Rheinblick vor dem Geysir-Zentrum in Andernach standen.

Weiterlesen ...

Foto: Gemeinde Nordwalde

Nordwalde. Bürgermeisterin Sonja Schemmann begrüßte 20 Viertklässler aus Amilly und ihre sechs Begleiter im Rathaus. Die Gäste aus Amilly übernachteten in der Jugendbildungsstätte. Der Austausch fand mit gleichaltrigen Schülern der Gangolfschule statt.

Weiterlesen ...

Foto: Kiwa GmbH TBU

Greven. Die Starkregenereignisse im Mai haben Brücken, Böschungen und Dämme im Münsterland einmal mehr herausgefordert. Maßgeblich für einen verlässlichen konstruktiven Hochwasser- und Erosionsschutz sind sogenannte Geotextilien. Sie filtern, trennen, schützen oder stabilisieren und erfüllen damit wichtige Funktionen im Tief-, Erd- und Hochbau.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. An zwei Mit-Lese-Shows nehmen die Schüler der 7. Klasse der Gesamtschule am kommenden Donnerstag (21. Juni) in der Stadtbibliothek teil. Jugendliche lesen nicht? Ach was! Jugendliche lesen heute anders, ob auf E-Reader, Smartphone oder gemeinsam.

Weiterlesen ...

Foto: Andreas Metz

Greven. Am 29. Juni (Freitag) steigt die „Westeroder Nacht 2018“. Im Jahr 2013 veranstaltete der Schützenverein Westerode 1666 e.V. erstmals die Westeroder Nacht. Im ersten Jahr konnte mit dem „Helene Fischer Double“ Undine Lux ein großer Erfolg gefeiert werden. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Spiel, Spaß, jede Menge bunte Unterhaltung und Live-Musik vom Feinsten geben auch beim 3. Stadtteilfest den Ton an: Am Samstag (16. Juni) wird der Parkplatz im Hansaviertel wieder zur turbulenten Partymeile für Jung und Alt. Bürgermeister Peter Vennemeyer hat auch in diesem Jahr die Schirmherrschaft für das Fest übernommen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven-Reckenfeld. Aus Gesundheits- und Urlaubsgründen gibt es momentan einen personellen Engpass in der Reckenfelder Tafel.Das schon lange zusammenarbeitende Team wünscht sich weitere, aufgeschlossene Helfer oder Helferinnen, damit nicht einzelne Mitarbeiter für beide Schichten verantwortlich sind.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Das LaS-NRW-Seniorenbüro Greven hatte für 50 Mitfahrer vom Grevener-Senioren-Stammtisch eine viertägige Busfahrt nach Berlin organisiert. Untergebracht war die Reisegruppe im Hotel Berlin, von wo aus verschiedene Stadtrundfahrten unternommen wurden. Da das Hotel ziemlich zentral lag, ging die erste Shoppingtour ins KaDeWe.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Junggesellenkönig der Bahnhöfer Schützen wurde in diesem Jahr Patrick Schüler und Bierkönig Detlef Schröder. Die noch amtierende Königin Heike Krimpmann und ihr Ehemann Thomas wurden von der gesamten Schützenkompanie zum Festplatz an der Wilhelm-Busch-Straße begleitet. Im Laufe des Festes konnten weitere Majes­täten ermittelt werden.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige