17
Mi, Jul

Foto: Veranstalter

Der junge Sänger und Gitarrist Till Seidel aus Hildesheim gilt als einer der Hoffnungsträger in Sachen Blues-Nachwuchs in Deutschland. Sein Blues ist nicht alt und erst recht nicht eingerostet. Der Sound erinnert an Freddie King, B.B. King und Otis Rush.

Weiterlesen ...

Foto: privat

„Gewonnen!“ war die knappe und zugleich sensationelle Auskunft von Martin Themann vom Klassenlehrerteam der 7e der Gesamtschule Greven, als er von der Preisverleihung beim Bundeswettbewerb „Be smart – don‘t start!“ aus Stroetmanns Fabrik in Emsdetten zurückkehrte.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Am kommenden Sonntag (21. Juni) findet im Freilichtmuseum Sachsenhof in Greven von 11 bis 18 Uhr der diesjährige 26. Aktionstag statt. Es wird das breite Band der Nahrungszubereitung gezeigt wie zum Beispiel Brotbacken, Fischeräuchern  oder Fleisch vom Spieß. Alles kann natürlich verköstigt werden.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Im Bereich der Martini-Grundschule in der Innenstadt Grevens entsteht regelmäßig vor Schulbeginn dieselbe kritische Situation: Morgens, wenn die Schüler gebracht werden, stehen die Autos manchmal in Schlangen entlang der Barkenstraße. Auch die Kreuzung auf der Riekestraße und der Bernhardstraße wird von Eltern als Parkfläche genutzt.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Das Team der Kindertageseinrichtung St. Josef, die im Schatten der Josefskirche liegt, genießen nicht nur ihren Standort, sondern dürfen sich auch seit Kurzem über ein neu angelegtes Außengelände freuen. Die asphaltierte Fläche ist einer wunderschönen Spiellandschaft gewichen. Ein Trampolin, ein Sinnespfad, eine Feuerstelle und ein Hochbeet stehen den Kindern nun zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Missbräuchlicher Umgang mit Alkohol ist und bleibt das Problem Nummer eins der Klienten in der Drogen- und Suchtberatung des Caritasverbandes Emsdetten-Greven. In gut 41 Prozent der betreuten Fälle im vergangenen Jahr ging es um dieses Thema.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Der Männerchor Liedertafel Reckenfeld (MCL) blickt auf eine 80-jährige Vereinsgeschichte zurück, die eng mit der Geschichte des Ortes verbunden ist. Wenn sich die Männer am heutigen Mittwoch (17. Juni) zur wöchentlichen Probe im Vereinslokal „Deutsches Haus“ treffen, ist der Tag exakt die Geburtsstunde des Vereins.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Seit Montag (15. Juni) werden Anmeldungen für das neue Jahresprogramm des Bildungs- und Gesundheitszentrums (BuGz) entgegengenommen. Brigitte Benzenhöfer und Andrea Gesell freuen sich sehr, das neue Programm präsentieren zu können. Gemeinsam mit dem Team des BuGz und den über 50 Dozenten ist es gelungen, ein vielfältiges und umfangreiches Angebot zu planen.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Greven

In den letzten Wochen verabschiedete sich die Stadt Greven von gleich drei Mitarbeitern, die in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Heinrich Fiege war 15 Jahre Hausmeister der Justin-Kleinwächter-Realschule. Ende Mai ging in den Ruhestand.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Der Auftritt der Reitergruppe „Avalon“ aus Dülmen am letzten Sonntag im Juni auf dem Bispinghof ist bereits zu einer guten Tradition – nicht nur für alle großen und kleinen Pferdeliebhaber –  geworden. In diesem Jahr lädt der Förderverein am 28. Juni um 16 Uhr ein.

Weiterlesen ...

Foto: VHS

Das neue Programm  der Volkshochschule (VHS) für das Herbstsemester erscheint am kommenden Dienstag (16. Juni). Die kostenlosen Programmhefte liegen in den Rathäusern, Buchhandlungen, Geldinstituten und den bekannten Verteilerstellen aus.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Noch immer sind die Auswirkungen der urbanen Sturzflut vom letzten Sommer nicht vergessen. Nicht nur in Greven, sondern auch in Reckenfeld waren viele Menschen von den außergewöhnlichen Wassermassen betroffen.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Greven

Das Ferienprogramm „Check in“ geht in diesem Jahr in die zweite Runde. Aus der Ferienkiste ist im letzten Jahr ein Ganztagesangebot mit festen Wochenstrukturen geworden. Das Ferienprogramm „Check in“ bietet hier bewusst eine Alternative.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

„Altenberge zeigt Gesicht“ – so heißt die Ausstellung der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. und des Fotografen Mahmoud Khorosh, die am Samstag (13. Juni) um 17 Uhr im Rathaus Altenberge eröffnet wird.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige