26
Di, Mär

Foto: E. Mehlmann

Greven. Die Kita Stadteltern Greven, das offizielle Gremium zur Vertretung der Interessen aller Eltern von Kita-Kindern in Greven, sind weiterhin auf Erfolgskurs: Ihr langjähriges Mitglied, Laura Peloso, wurde am vergangenen Samstag als eines von drei Vorstandsmitgliedern des Landeselternbeirates (LEB) NRW gewählt.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Altenberge. Am Samstag sammelte das Jugendrotkreuz Altenberge wie in jedem Jahr die ausgedienten Tannenbäume ein. In der Zeit von 9 bis 15 Uhr waren rund 40 Personen – JRKler, Mitglieder der DRK-Bereitschaft sowie weitere Unterstützer – aufgeteilt in fünf Gruppen im gesamten Ortsgebiet unterwegs.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Im wöchentlichen Internettreff der Stadtbibliothek Greven gibt‘s Unterstützung! Immer donnerstags von 10 bis 12 Uhr, wenn die Stadtbibliothek eigentlich geschlossen ist, findet der Internettreff statt.

Weiterlesen ...

Foto: Gesamtschule Greven

Greven. Bei dem Übertritt in die Oberstufe der Gesamtschule heißt es manchmal auch: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Soll man lieber ein naturwissenschaftliches oder ein fremdsprachliches Schwerpunktfach wählen? Welche Gesellschaftswissenschaften soll man belegen?

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Das für den Fremdsprachenunterricht als Pilotprojekt mit der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster entwickelte Lernszenario ‚taaldorp‘ ist im Lernplan Niederländisch der Nelson-Mandela-Gesamtschule nunmehr fest verankert

Weiterlesen ...

Foto: Bischöfliche Pressestelle / Gudrun Niewöhner

Greven (pbm/gun). Ein Bierchen gab es zwar nicht, ansonsten ähnelte die Runde durchaus einem Kneipen-Stammtisch – allerdings mit eingeschränkter Themenauswahl. Meistens ging es um philosophische oder theologische Fragen, für die die elf Jugendlichen am Tisch gemeinsam nach Antworten suchten. Fachliche Unterstützung bekamen sie von Kaplan Ralf Meyer und Johannes Holzenkämper, einem Philosophiestudenten aus Münster.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Da die erste Abendvisite am kommenden Dienstag bereits restlos ausgebucht ist, informiert Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Clemens Kösters aus der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie im Maria-Josef-Hospital auch am 23. Januar (Mittwoch) ab 19 Uhr zum Thema „Gelenkverschleiß – moderne Methoden zum Erhalt von Gelenken und künstlichem Ersatz“ und beantwortet die Fragen der Zuhörer.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Das Maria Josef-Hospital begrüßte mit einer Segensfeier seinen ersten ehrenamtlichen Krankenhausseelsorger. Der Grevener Jürgen Mausolf begleitet nach erfolgreicher Ausbildung und Praktikum künftig kranke Menschen seelsorglich und unterstützt damit die beiden hauptamtlich tätigen Seelsorgerinnen im Krankenhaus.

Weiterlesen ...

Foto: Caritas

Greven. Seit einem Jahr unterhält der Caritasverband Emsdetten-Greven ein neues Büro für den ambulanten Hospizdienst Emmaus in Greven. Seither koordiniert Anja Gloddek-Voß von dort aus den Einsatz der ehrenamtlichen Mitarbeiter in der Stadt und ist Ansprechpartnerin für Angehörige und Patienten.

Weiterlesen ...

Foto: Axel Schulten

Greven. Fünf Männer, rund 150 Songs und 16 Jahre Bandgeschichte. Die Zeichen stehen auf Aufbruch: „Freizeichen“ heißt das neue Programm der A-Cappella-Gruppe „Basta“. Am 8. März (Freitag) treten die Musiker um 20 Uhr im Ballenlager auf.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Jedes Jahr zur Nikolauszeit sind Werner und Roswitha Teupe als Nikolaus und Knecht Ruprecht unterwegs. Nikolaus Werner Teupe macht dies schon seit 54 Jahren. Bis zu 35 Auftritte beziehungsweise Besuche jedes Jahr, dieses Jahr waren es etwa 25 Besuche in Schulen, Kitas, Seniorenheimen, Vereinen, Senioren-Stammtisch, Firmen und natürlich Familien.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtbibliothek Greven

Greven. Die Stadtbibliothek hat ihre Bestände durchfors­tet. Viele Bücher, CDs, DVDs und Spiele wurden aussortiert und können für wenig Geld mitgenommen werden. Dank zahlreicher Spenden lassen sich auch neue Sachen zum Schnäppchenpreis erwerben.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige