18
Mo, Jun

Willkommen auf den Hörsteler Frühlingsfarben!

An den Hörsteler Ortseingängen laden Hinweistafeln zu einem Besuch der Frühlingsfarben ein. Foto: Podszun

Ibbenbüren

Passend zum Frühlingsanfang lädt die Werbegemeinschaft Hörstel am Sonntag (18. März) von 13 bis 18 Uhr zu ihrem traditionellen Frühlingsfest ein. Das neue Motto der Hörsteler Frühlingsfarben „Spiel & Spaß“ verspricht eine bunte Palette an spielerischen Herausforderungen, Mitmach-Aktionen und vor allem viel Spaß für Jedermann.

Natürlich sind im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags auch die Hörsteler Geschäfte geöffnet und bieten die Gelegenheit zum gemütlichen Bummeln. Viele Geschäfte haben außerdem tolle Aktionen und Spiele zum Motto vorbereitet – lassen Sie sich überraschen!

Als besonderer Service verbinden in diesem Jahr gleich zwei Bimmelbahnen die große Festmeile vom Bahnhof über die Bahnhofstraße bis zu Bruns Bauzentrum als eine kostenlose Mitfahrgelegenheit.

Ein neues Highlight der diesjährigen Veranstaltung ist ein großer Malwettbewerb für Kinder. Wer teilnehmen möchte, kann sich sein ganz persön-

liches Set bunter Straßenmalkreide bei der Sparkasse Hörs­tel abholen und bekommt einen abgesteckten Malbereich, in dem ein fröhliches Frühlingsbild entstehen soll. Von den fertigen „Kunstwerken“ werden Fotos aufgenommen, die im Anschluss an die Veranstaltung zwei Wochen lang in der Filiale der Sparkasse ausgestellt werden. Die drei schönsten Bilder werden durch eine Jury der Werbegemeinschaft Hörstel ausgewählt und natürlich mit tollen Sachpreisen belohnt. (Bei schlechter Witterung wird im Autohaus Tumbrink gemalt.)

Neben dem Malwettbewerb haben die Besucher auch wieder die Möglichkeit, an einem Buchstaben-Suchspiel in und um die Hörsteler Geschäfte teilzunehmen. Wer alle Buchstaben findet und richtig löst, hat die Chance auf hochwertige Gewinne.

Jeder kann mitmachen, wenn es beim Torwandschießen des Möchengladbach Fanclubs um den „Pokal der Werbegemeinschaft Hörstel“ geht. Geschickte Torschützen können hier versuchen, den Fußball

aus sieben Metern Abstand in sechs Versuchen möglichst oft in das untere oder obere der beiden Löcher zu versenken.

Wer seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen möchte, kann sich aber auch auf den Wackelrädern im Parcours des SC Hörstels versuchen. Der Sportverein betreut außerdem eine große Hüpfburg, auf der sich die kleinen Besucher austoben können.

Lustig wird es auch beim „Bierkrug-Curling“ des CVH – Carneval Verein Hörstel zugehen. Bei diesem Wettkampf werden Gläser über einen Tisch geschoben und sollten in einer bestimmten Punktemarkierung zum Stehen kommen. Gewonnen hat derjenige mit der höchs­ten Punktzahl. Rutschen die Gläser jedoch zu weit oder zu kurz, gibt es keinen Punkt für den Versuch.

Für die musikalische Begleitung konnte diesmal der Spielmannszug BSV Knobben-Poggenort gewonnen werden. Entlang der Bahnhofstraße wird der Spielmannszug bekannte und neu einstudierte Musikstücke präsentieren.

Auch die Feuerwehr Hörstel ist wieder mit einem Einsatzwagen vor Ort und lädt zu Mitmach-Aktionen rund um das Thema „Spiel & Spaß“ ein.

Das Autohaus Tumbrink verwandelt sich erneut in eine kleine Messehalle mit verschiedenen Informations- und Aktionsständen. Darüber hinaus bietet hier der Arbeitskreis „Kulmasa – Pater Hagen“ erstmalig hausgemachten Kuchen und Kaffee an. Der gesamte Erlös aus dem Verkauf wird der Finanzierung von aktuell dringend benötigten Hilfslehrern in Kulmasa zugutekommen.

Zum Rahmenprogramm gehört traditionell auch wieder der beliebte Flohmarkt im Autohaus Elmer mit vielen Ständen zum Kramen und Feilschen.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt – neben den ansässigen Gastronomiebetrieben und Cafés bieten viele Stände entlang der Bahnhofstraße Leckereien wie Backfisch, Bratwurst oder Hot-Dog an.

Die Werbegemeinschaft Hörs­tel freut sich auf einen schönen Nachmittag mit Ihnen!

Werbung

 

 

Aktuelle Prospekte