24
Do, Mai

Tscherper-Frühstück

„Brotschicht“ im Flöz Reden des Ostfeldes im Jahre 1960 Foto: Sammlung Hans Röhrs/RAG Anthrazit Ibbenbüren

Ibbenbüren

Ibbenbüren/Westerkappeln. Zu einem deftigen und rustikalen Tscherper-Frühstück lädt das Bergwerk Ibbenbüren Bürgerinnen und Bürger aus Westerkappeln sowie Bergbauinteressierte herzlich ein. 

Am 10. Juni (Sonntag) von 10 bis 14 Uhr wird die Frühstückstafel in der Grundschule Handarpe in Velpe zum gemeinsamen Tscherper-Essen gedeckt sein. Eine Anmeldung bis zum 30. Mai ist nötig unter der Rufnummer 05404 / 887139 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. In der Bauernschaft und Bergbausiedlung Hollenbergs Hügel findet unter Schirmherrschaft der Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer die zweite Abschiedsveranstaltung der RAG Anthrazit aus der Region statt. Ein buntes bergbauliches Rahmenprogramm aus Musik, Tanz und Aktionsständen begleitet das Frühstück.

Das Tscherper-Essen, auch Tzscherper-Frühstück, oder auch einfach Schärper genannt, ist eine bergmännische Tradition und Speisen-Spezialität. Das gleichnamige Messer diente in früheren Jahren dem Bergmann als Werkzeug, mit dem er nicht nur das „Gezimmer“ in der Grube schnitt, sondern auch sein Brot in der Pause „über den Daumen“ aß.

Das Tscherper ist ein Berufsmesser mit kurzer, gerader und starker Klinge, das die Bergleute stets in der Seitentasche an der Hose oder neben der Tasche am Gürtel mit sich trugen. Das traditionelle Tscherper-Essen, als rustikale Bergmannsmahlzeit, besteht aus deftigen Wurstspezialitäten, Mett mit Zwiebeln, Käse, Schmalz, Gurken, Brot sowie Bier und einem Bergmannsschnaps.

Das Ende des Steinkohlenbergbaus und die Schließung des Bergwerks würdig zu begleiten ist das Ziel der RAG Anthrazit und des Projektes „schicht:ende“ mit den sechs lokalen Abschiedsveranstaltungen in der Bergbauregion Ibbenbüren. Das Tscherper-Frühstück ist eine Veranstaltung und ein Dankeschön der RAG Anthrazit an die Bergbaukommune Westerkappeln.

Werbung