17
Fr, Aug

Zwölfte Auflage des Chortreffens Ibbenbüren

Die rund 65 Ehrenamtlichen sind die „Macher“ des Chortreffens, denn von der Akquise der Chöre bis hin zum Bühnenabbau ist beim Chortreffen alles „selfmade“.Foto: Veranstalter

Ibbenbüren

Ibbenbüren. Jedes Jahr aufs Neue beginnen die Vorbereitungen für das Ibbenbürener Chortreffen, das 2018 am kommenden Samstag (16. Juni) stattfindet, bereits im Oktober. Die Vorfreude auf das Event sorgt bei allen Beteiligten nun, kurz vor der Veranstaltung, für einen gro­ßen Motivationsschub.

„Trotz des erheblichen Organisationsaufwands sind unsere Ehrenamtlichen mit hohem Engagement bei der Sache – und machen das Chortreffen zum unvergesslichen Ereignis für alle Chormusik-Liebhaber“, so Alwina Koop (Leitung der Jugendkunschule des Pink Pop e.V.). Eröffnet wird das Chortreffen am Samstag (16. Juni) um 10.45 Uhr auf dem Christuskirchplatz. Nach den Darbietungen der 42 Chöre findet um 19 Uhr das Abschlusssingen statt, das alle Besucher zum Mitsingen einlädt. Songtexte sowie Infos über die Chöre finden Sie im Programmheft zur Veranstaltung am Infostand.

Für den glorreichen Abschluss der Veranstaltung liefert um 20 Uhr die Osnabrücker Band „The KaiserBeats“ eine sagenhafte Bühnenshow im Rock‘n‘Roll- Flair. Die Jugendlichen des Jugendkulturzentrums Scheune freuen sich auf viele Besucher und einen sonnigen Samstag.

Werbung