17
Sa, Nov

Nachtwächter führt durch die Innenstadt

Der Nachtwächter führt durch die abendliche Innenstadt. Foto: privat

Ibbenbüren

Ibbenbüren. Der Nachtwächter lädt am kommenden Samstag (15. September) wieder alle Ibbenbürener, Zugereisten und Besucher ein, ihm durch das abendliche Ibbenbüren zu folgen. Um 20 Uhr heißt es dann wieder vor dem Haupteingang der Kreissparkasse in der Bachstraße: „Liebe Leute, lasst euch sagen, vom Turm die Glock‘ hat acht geschlagen. Nur acht Seelen sprach Gott los, als die Sintflut sich ergoss.“

Der Herbst steht vor der Tür, abends wird es früher dunkel: Dies ist die Zeit des Nachtwächters, denn besonders in der dunklen Jahreszeit sieht man häufiger Gruppen im abendlichen Ibbenbüren, die einem Mann folgen, der mit einer Hellebarde, einer Laterne und einen großen Umhang ausgestattet ist. Diese Menschen lauschen dem Nachtwächter, der Interessantes und Historisches aus Ibbenbürens Geschichte erzählt.

„Es kommt schon mal vor, dass Teilnehmer unterschätzen, wie kalt der Wind durch Ibbenbürens Gassen rauschen kann und dann doch etwas während der Rundgänge frieren.“ Daher rät der Nachtwächter allen Teilnehmern: „Zieht euch warm an.“ Denn schließlich muss auch der Nachtwächter bei Wind und Wetter seinen Dienst versehen.

Während der 99 Minuten dauernden Führung wird Interessantes zur Historie und zu His­törchen aus Ibbenbüren erzählt. In Ibbenbüren finden an jedem dritten Samstag im Monat abendliche Stadtführungen mit dem Nachtwächter statt. Start ist immer vor dem Haupteingang der Kreissparkasse in der Bachstraße. Die Teilnahme kos­tet 6 Euro für Erwachsene, für Kinder 5.

Eine Anmeldung für diesen Rundgang ist nicht erforderlich. Von Gruppen, Vereinen und Firmen können die Nachtwächterführungen auch für gesonderte Termine gebucht werden. Aus gegebenem Anlass weist der Nachtwächter schon jetzt darauf hin, dass auch in diesem Jahr an Silvester um 17, 19 und 21 Uhr wieder die beliebten offenen und spirituösen Rundgänge stattfinden werden.
Telefonische Auskunft erhalten Sie unter der Nummer 05451 / 564367.


Anzeige