16
So, Dez

SchoolJam – Deutschlands größtes Nachwuchsfestival

Fotos vom SchoolJam-Finale 2017 auf der Musikmesse in Frankfurt. Auf dem Foto die Band E.P. Street. Foto: SchoolJam

Ibbenbüren

Ibbenbüren-Laggenbeck. Auf der Musik Produktiv-Messe in Laggenbeck vom 9. bis 11. November findet am letzten Messetag (Sonntag) eine Vorentscheidung zum SchoolJam-Bandwettbewerb statt.

Eingeladen sind alle jungen Bands aus dem Großraum Münster/Osnabrück, deren Mitglieder zwischen zehn und 21 Jahre alt sind; Stichtag ist der 11. November 2018. Jede Stilrichtung ist erlaubt. Alle können mitmachen, egal ob Solokünstler oder komplette Bands (maximal zehn Mitglieder).

Aus den Einsendungen sucht eine Jury vier Bands aus, die am 11. November zwei Titel auf der Musik Produktiv-Bühne live performen werden. Unmittelbar nach dem Konzert auf der Musik Produktiv-Messe wählt eine Jury die Band aus, die eine Wildcard für das offizielle SchoolJam Regiofinale am 22. Januar 2019 erhält, das ebenfalls bei Musik Produktiv in Ibbenbüren stattfindet.


Beim Regiofinale wird die Siegerband auf Teilnehmer aus ganz Norddeutschland treffen, von denen SchoolJam zwei Gruppen ins große Online-Voting schickt, bei dem die SchoolJam-Fans aus 20 Bands ihre Favoriten wählen können. Und schließlich spielen dann am 4. April 2019 die besten acht Nachwuchsbands aus ganz Deutschland live auf dem großen SchoolJam-Finale auf der Musikmesse in Frankfurt.

Die beste Nachwuchsband Deutschlands kann sich dann einen Traum erfüllen: Sie fährt zu den größten Festivals in Deutschland, zum Hurri­cane und Southside. Die beste Nachwuchsband wird auf diesen Festivals live auf der Bühne stehen!

Wer mitmachen möchte, schickt einen Song als mp3-Datei an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postalisch an SchoolJam e.V., Stichwort Musik Produktiv, Gartenstraße 46, 53721 Siegburg. Einsendeschluss ist Freitag, der 26. Oktober.

• SchoolJam ist ein einzigartiges Non-Profit-Projekt zur Förderung der Musik an Schulen sowie der Unterstützung junger Nachwuchsbands. SchoolJam wird vom Bundesministerium für Familie und Jugend gefördert.


Anzeige