14
Mi, Nov

Jetzt anmelden fürs Eisstockschießen

Objekte der Begierde: In der kommenden Saison von „ibb on Ice“ werden erneut Hunderte Hobbysportler zu den Eisstöcken greifen. Foto: Veranstalter

Ibbenbüren

Ibbenbüren. Die neue Saison von „ibb on Ice“, steht in den Startlöchern: Vom 23. November bis zum 6. Januar verwandelt sich der Rathausplatz in das „coolste“ Eisspektakel des Münsterlandes. Selbstverständlich wird auch in der kommenden 15. Auflage des Eisfestes wieder zu den Eisstöcken gegriffen.

Die Eisstockschieß-Turniere finden in diesem Jahr ausschließlich montags bis donnerstags um 19 Uhr statt. Die Freitagabende bleiben ausschließlich den Schlittschuhläufern vorbehalten. In diesem Jahr kämpfen rund 325 Teams, an insgesamt elf Vorrundenspieltagen, um den Gesamtsieg des „Beermann Cups 2018/2019“. Darüber hinaus warten 72 weitere Startplätze für die „Vier-Lattl-Tournee“ darauf, von den Teams gebucht zu werden.

Wer auch die Eisstöcke schwingen möchte, kann sich ab Samstag (20. Oktober) einen der begehrten Startplätze reservieren. Pünktlich um 9 Uhr werden die Startplätze im Online-Shop auf www.ibbonice.de freigeschaltet. Die Startgebühr für den „beermann CUP“ beträgt 40 Euro pro Team (3 bis 6 Personen). Für die Teilnahme an der „Vier-Lattl-Tournee“ sind 30 Euro pro Team fällig.

Für weitere Fragen zum Turnier und zum Beermann Cup stehen die Mitarbeiter der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH unter der Telefonnummer 05451 / 5454540 gerne zur Verfügung.


Anzeige