18
So, Aug

Wachsspende für den K-Lumet

Nico Nadicksbernd, Markus Ahmann, Johannes Straten und Frederike Dierkes (hinten, von links) brachten das Spendenwachs nach Ledde und ließen sich die K-Lumet-Herstellung von Beschäftigten erklären. Foto: privat

Ibbenbüren

Ibbenbüren/Ledde. Frederike Dierkes (Vorsitzende), Markus Ahmann (Vorsitzender), Johannes Straten (Beisitzer) und Nico Nadicksbernd (Beisitzer) lächeln zufrieden: Gemeinsam mit über 20 weiteren Helferinnen und Helfern haben die vier jungen Leute von der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Ibbenbüren gerade drei große Wannen Wachs bei den Ledder Werkstätten (LeWe) abgegeben – ein Ergebnis ihrer Tannenbaumsammelaktion am 12. Januar.

„Damit hatten wir gar nicht gerechnet, dass so viel Wachs gespendet wird. Aber dann haben die Leute nachgeschaut und kartonweise alte Kerzen rausgeholt“, berichtet Markus Ahmann. Wieder mal etliche hundert ausgediente Christbäume hätten sie mit fünf Treckergespannen eingesammelt und zuvor eher nebenbei angekündigt, auch Wachs anzunehmen, so Frederike Dierkes. Zum Hintergrund: Noch im vergangenen Jahr hatten die LeWe um Wachsspenden für ihre K-Lumet-Produktion gebeten. In der Wintersaison fertigen weit über 100 Menschen mit Behinderung den gut etablierten Kaminanzünder an etlichen LeWe-Standorten.

Tütenweise Wachsstummel, uralte Teelichter oder ganze Kerzen bekam die KLJB. „Einige hatten noch ein D-Mark-Preisschild dran“, sagt Frederike schmunzelnd. Außerdem konnten die Helfer Geldspenden für die Ibbenbürener Aktion „Wir für Kinder“ sammeln. Deshalb waren nach einem langen Regentag zwar alle vollkommen durchnässt, aber vom Ergebnis richtig begeistert.

Beim Anliefern des Altwachses erlebt das Quartett auch gleich live, wie der K-Lumet entsteht.

Die KLJB dankt allen Spenderinnen und Spendern sowie dem Helferteam.

Die Weihnachtsbäume landeten übrigens auf dem Osterfeuerhaufen am Hof Wellmeyer im Bocketal. Am Ostersonntag hofft die KLJB dort wieder auf viel Publikum. „Neue sind bei uns immer willkommen“, betont Frederike.


Anzeige