21
Do, Nov

Premiere des Kinder-Sommertheaters in der Schauburg

Die Wawuschels erobern die Schauburg. Auf dem Bild sehen Sie Wuschel (Marius Kemper), die Wawuschelgroßmutter (Marion Holtz) und Wischel (Yara Remke). Foto: Quasi So-Theater

Ibbenbüren

Ibbenbüren. Zur Premiere des Kinder-Sommertheaters am morgigen Donnerstag (27. Juni) um 16 Uhr machen die Kinder Bekanntschaft mit den Wawuschels, kleinen Wesen mit leuchtend grünen Haaren, die in einem Berg wohnen.

Die Familie besteht aus dem Wawuschelvater (Henning Esch), der Wawuschelmutter (Kim Berghaus) und den Kindern Wischel (Yara Berghaus) und Wuschel (Marius Kemper) und natürlich der Großmutter (Marion Holtz), die zuständig ist für das Kochen der Marmelade, dem Lieblingsessen der Wawuschels.

Diese Marmelade muss sie schon seit einiger Zeit selbst auf dem Herd kochen, da sie vergessen hat, wie man das Zauberbuch liest, mit dessen Hilfe sie die Marmelade einfach herbeizaubern könnte. Und zu allem Unglück zerbricht nun auch noch bei einer heftigen Erschütterung im Berg der Herd, sodass die ganze Familie nicht weiß, wie Essen bekommen soll.

Großmutters Versuche, es doch mit dem Zaubern zu probieren, enden damit, dass ein netter dreiköpfiger Drache (Saiman Constantine) plötzlich in der Wohnung auftaucht, der sich bereit erklärt, für Hitze unter der Herdplatte zu sorgen. Als ihm diese jedoch bei einer weiteren Erschütterung auf einen seiner drei Köpfe fällt, ist nun endgültig guter Rat teuer.

Wischel und Wuschel beschließen, sich auf den Weg zu machen, um herauszufinden, woher die zunehmende Bedrohung ihres Zuhauses eigentlich kommt. Bis sie das herausgefunden haben und alles zu einem guten Ende kommt, begegnen sie vielen merkwürdigen Wesen: dem Kirks (Sangeetha Constantine) und dem Korks (Melina Korth, Sara Diekmann), dem Mamoffel (Greta Lipka) und schließlich den Menschen (Isabell Hoffmann und Pauline Lüke).
Aufführungstermine sind der 27. und 29. Juni jeweils um 16 Uhr sowie am 2. Juli um 16 Uhr, am 4. Juli um um 10 Uhr, am 6. Juli um 16 Uhr und am 7. Juli um 15 Uhr.

Tickets kosten für Erwachsene 12 Euro, für Kinder 8 Euro (Gruppenpreise auf Anfrage). Zu erhalten sind die Karten im Q-Punkt Ibbenbüren, Brunnenstraße 6, und an der Tageskasse. Reservierungen sind möglich im Internet unter der Adresse www.quasiso.de und der Rufnummer 05451 / 543856.


Anzeige