22
Do, Aug

Heideblüte im Moor erleben

Heideflächen fallen besonders durch das vorherrschende Heidekraut (Calluna vulgaris) ins Auge, das besonders gut auf nährstoffarmen und sauren Böden wie im Recker Moor gedeiht. Foto: Veranstalter

Ibbenbüren

Recke. „Heideblüte im Moor“ ist das Thema der Exkursion im Naturschutzgebiet Recker Moor am 24. August (Samstag) um 15 Uhr.

Der Treffpunkt ist der Park­platz am „Schnepfenturm“, dem neuen Aussichtsturm im Recker Moor; die Dauer beträgt etwa zwei bis drei Stunden. Die Veranstaltung ist gedacht für Menschen, die nicht mehr gut laufen können oder auf den Rollator angewiesen sind. Aber auch andere Interessenten dürfen teilnehmen. Es werden ausschließlich befes­tigte Wege genutzt. 

Das Recker Moor ist eines der am besten erhaltenen Moore in NRW. Zur Zeit der Heideblüte entfaltet das Recker Moor einen ganz besonderen Reiz. Aber nicht nur die Heide, auch andere Pflanzen stehen in Blüte und Schmetterlinge, Libellen und Vögel sind unterwegs. Also Fernglas nicht vergessen!

Für die Veranstaltung ist eine verbindliche Anmeldung bei der Gemeinde Recke unter der Rufnummer 05453 / 91012 unbedingt erforderlich. Die Exkursion ist kostenfrei; Spenden werden gern entgegengenommen. Veranstalter ist die Biologische Station Kreis Steinfurt in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverein Recke.


Anzeige