19
Fr, Apr

Foto: privat

Riesenbeck. Musik zum Anfassen und Erleben heißt es derzeit für 25 Kinder der 3. und 4. Klasse der St. Bonifatius-Grundschule in Riesenbeck- Birgte. Im Zuge des sogenannten „Förderbandes“ der Schule führt der Jugendausschuss des Blasorchesters Frohsinn aus Riesenbeck ein Musikprojekt durch, bei dem seit Anfang des Jahres einmal wöchentlich theoretisches und praktisches Wissen über Blasinstrumente vermittelt wird.

Weiterlesen ...

Foto: LWL/Hanna Neander

Münster (lwl). Im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster können Interessenten eines Kunst- oder Kreativstudiums ab dem 20. April (Samstag) an einem Mappen-Kurs teilnehmen. An insgesamt fünf Terminen können die Teilnehmerinnen unter Anleitung der Künstlerin Stephanie Sczepanek ein Mappenkonzept entwickeln.

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Ibbenbüren. Wussten Sie, dass Händler im Laden gekaufte Ware nicht zurücknehmen müssen? Dass Verträge am Telefon auch ohne Unterschrift gültig sind? Oder dass man nicht jede Kartenzahlung rückgängig machen kann?

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Ibbenbüren / Schubert Fotografie

Ibbenbüren. Bereits beim Neujahrsempfang der Stadt Ibbenbüren im Januar haben die Ausführungen Bürgermeister Dr. Marc Schrameyers zu den Leistungen der Europäischen Union auch für Ibbenbüren weithin Aufmerksamkeit gefunden.

Weiterlesen ...

Foto: CDU Stadtverband Ibbenbüren

Ibbenbüren. Angela Erwin, CDU-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des Parlamentskreises Mittelstand der CDU-Landtagsfraktion, war Gastrednerin beim gut besuchten wirtschaftpolitischen Abend des CDU-Stadtverbandes in der vergangenen Woche im Handwerkerpark in Ibbenbüren.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Ibbenbüren / André Hagel

Ibbenbüren. Nicht weniger als 1,1 Millionen Euro inves­tiert die Stadt Ibbenbüren in die Weiterentwicklung und Aufwertung des Bereiches rund um den Aasee. Mit im Boot ist hierbei die NRW-Landesregierung, die für das Großprojekt im Rahmen des Programms „Zukunft Stadtgrün“ eine 60-prozentige Förderung aufbringt.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtmarketing Ibbenbüren

Ibbenbüren. Am 11. Mai heißt es am Alten Posthof einmal wieder: „Handarbeit statt Industrieware“. Von 11 bis 17 Uhr stellen Künstler und Handwerker Gartendekoration, Holzarbeiten, Schmuckstücke oder auch Textilarbeiten aus.

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Ibbenbüren (hp). Tote Hunde in der Biotonne: Auch das habe es schon gegeben, berichtete Eva Witthake von Entsorgungsgesellschaft Steinfurt (EGST) auf einem Pressegespräch im Ibbenbürener Rathaus. Im Mittelpunkt stand das korrekte Befüllen der Biotonnen und die aktuell verstärkten Kontrollen der Ibbenbürener Tonnen durch vier zusätzliche Mülldetektive der EGST.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Ibbenbüren

Ibbenbüren. Am Freitag (5. April) öffnen ab 19 Uhr alle Einrichtungen des Kulturhauses ihre Türen und laden zum Mitmachen und Verweilen ein. Ob trendige Mode aus Bergmannskleidung, Crêpes aus Frankreich, Mitbringsel mit Ibbenbürener Bezug, Digitalisierung zum Anfassen, Musik, Acrylmalerei oder Klönen in der Kaffee-Lounge – der Abend im Kulturhaus bietet einen bunten Angebotsstrauß.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren. Sich im sportlichen Wettkampf zusammen mit Freunden und Kollegen ein spannendes Rennen auf dem Ibbenbürener Aasee liefern oder seine kreative Arbeit mit dem Preis „schönste Badewanne Ibbenbürens“ prämiert bekommen: Diese und weitere Möglichkeiten bietet das 7. Ibbenbürener Badewannenrennen um den „Rodermund-Cup 2019“ am 6. und 7. Juli.

Weiterlesen ...

Fotos (Archiv): Tholl

Recke. Wie in den vergangenen Jahren wird es auch in diesem Jahr in Recke wieder der beliebte Hollandmarkt öffnen. Am Sonntag (7. April) zieht Deutschlands größter Hollandmarkt in der Zeit von etwa 12 bis 18 Uhr Tausende Besucher in das Ortszentrum von Recke.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Ibbenbüren / André Hagel

Ibbenbüren. Die Sonne kam raus wie bestellt. Für echtes Kaiserwetter reichte es zwar noch nicht, aber der gute Wille war durchaus vorhanden: Das Preußendenkmal hat am Freitag (29. März) seinen neuen Standort im Heldermannpark bezogen.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Mettingen. Am Samstag (6. April) bietet sich um 15 Uhr für interessierte Gäste die Gelegenheit, sich einer Gruppe anzuschließen und mit Mechthild Frehe und Annette Nagelmann-Knuf auf eine Zeitreise zu begeben. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weiterlesen ...

Foto: Familienbildungsstätte

Ibbenbüren. Das Berufsbild Hauswirtschaft beinhaltet nicht nur Kochen oder Putzen, es bietet vielfältige und kreative Einsatzmöglichkeiten. Die Ausbildung zur geprüften Hauswirtschafterin oder zum Hauswirtschafter eröffnet Frauen und Männern interessante Wege in die Zukunft.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige