Foto: Stadtmarketing Ibbenbüren

Ibbenbüren. Kleine Maßnahme – große Wirkung. Nach diesem Motto haben Stadt und Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH in diesem Schulhalbjahr als flankierende Maßnahme zur Radverkehrsförderung die Fahrradprüfungen der vierten Klassen zum Anlass genommen, Reflektortierchen und Leuchtbänder für Fahrräder und Schultaschen an die Schüler zu verteilen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Ein afrikanisches Theaterstück erobert die Sonnenblume: Bereits am 4. Juli (Donnerstag) führten die Kinder der Theater AG des Familienzentrums Kindergarten Sonnenblume ihr Theaterstück „Das Lied der bunten Vögel“ auf.

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Hörstel / Hopsten / Ibbenbüren / Recke (hp). Wenn alles gut läuft, dann verfügen spätestens zum Ende des Jahres 2022 rund 2.900 Haushalte, 100 Gewerbebetriebe und 19 Schulen in den Außenbereichen Hörstels, Hopstens, Ibbenbürens und Reckes über einen Glasfaseranschluss und damit über einen Breitbandzugang ins Internet.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Recke. Am Sonntag (14. Juli) ist es wieder so weit, dann laden die Anliegerorte des Töddenland-Radwegs zur dreizehnten Radsternfahrt im Töddenland ein. Der 122 Kilometer lange Töddenland-Radweg, vom ADFC mit drei Sternen ausgezeichnet, folgt den Spuren der Wanderhändler.

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Tecklenburger Land / Riesenbeck (hp). Schon seit Ende Mai arbeitet Lotta als Therapiepferd für die Interessengemeinschaft Therapeutisches Reiten Tecklenburger Land e.V. Das elfjährige Kaltblut wurde in seinem ersten Leben als Arbeitspferd in Polen eingesetzt, von dort aber nach Deutschland verkauft, weil es keine Fohlen mehr auf die Welt brachte.

Weiterlesen ...

Foto: DRK

Nottuln / Ibbenbüren. Beim 67. DRK-Landeswettbewerb am Samstag (6. Juli) in Nottuln siegte die Rotkreuzgemeinschaft Ibbenbüren aus dem DRK-Kreisverband Tecklenburger Land. Beim Jugendrotkreuz (JRK)-Landeswettbewerb der Stufe III für die 17- bis 27-jährigen Jugendrotkreuzler, der gleichzeitig in Nottuln stattfand, hatte der DRK-Kreisverband Tecklenburger Land ebenfalls die Nase vorn: Es siegte die JRK-Gruppe „Marvins Hühnerstall“.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt

Ibbenbüren. Am Schluss gab es für die Kinder kein Halten mehr: Die Schere wurde angesetzt – und das symbolische Flatterband war schneller durchtrennt, als man gucken konnte…: Der neu gestaltete Kinderspielplatz an der Cranachstraße ist am Dienstagnachmittag vergangener Woche (2. Juli) feierlich eingeweiht worden.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Ibbenbüren. Vor über 50 Jahren legte Horst Maug vor der Handwerkskammer Müns­ter seine Meisterprüfung im Kraftfahrzeugmechanikerhandwerk mit Erfolg ab. Sein Einstieg in das Berufsleben begann im Jahr 1958 mit einer Lehrzeit im Handwerksbetrieb Gustav Brunne. Nach Abschluss der Ausbildung arbeitete er bis zum Beginn der Meisterschule bei der Firma BMW Deitert.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren (hp). Wer hat die schnellste Renn-Badewanne konstruiert und wer hat die schönste oder originellste Wanne gebaut? Darum geht‘s am Samstag und Sonntag (6. und 7. Juli), wenn am Aasee zehn Teams ihre Wannen zu Wasser lassen und in spannenden Wettkämpfen den Sieger um den Rodermund-Cup 2019 ermitteln.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtmarketing

Ibbenbüren. Der mit drei Sternen klassifizierte Töddenland-Radweg führt über circa 122 Kilometer auf den Spuren der ehemaligen Wanderhändler durch das nördliche Münsterland und das südliche Emsland. Am 14. Juli (Sonntag) laden die Anliegerorte des Töddenland-Radwegs zu der dreizehnten „Radsternfahrt im Töddenland“ ein.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren. „Kubb mal wieder!“, so lautet am nächsten Sonntag (7. Juli) zum voraussichtlich letzten Mal das Motto der Kolpingsfamilie Püsselbüren. Kubb, das uralte Gesellschaftsspiel aus Schweden, welches seinen Charme dem einfachen sowie genialen Spielprinzip zu verdanken hat, ist in Ibbenbüren und Umgebung nicht mehr wegzudenken.

Weiterlesen ...

Foto: DRK Kreisverband

Tecklenburger Land. Zweimal jährlich dürfen sich die Kunden des DRK-Kleidershops in Ibbenbüren auf einen Aktionstag freuen. Neben den günstigen Preisen locken aber auch zusätzliche Aktionen, wie beispielsweise die Button- und Malaktion des Jugendrotkreuzes (JRK) und der kostenlose Kaffeeausschank für alle Besucher und Besucherinnen des Aktionstages.

Weiterlesen ...

Foto: wirin

Ibbenbüren. Der Sommer ist da und lockt die Ibbenbürener ins Freie. Zahlreiche Veranstaltungen finden unter freiem Himmel statt, wie die beliebte Reihe „mittwochs draußen“ sowie die Kirmes in Laggenbeck und Ibbenbüren. Diese und viele weitere Highlights wie das neue Stück des Quasi-So Theaters „Höchste Zeit“ sowie die regelmäßigen Termine in Ibbenbüren sind in der neuesten Ausgabe des „ibbTIPP“ enthalten.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Ibbenbüren. An den Schulen wird die „letzte Runde“ eingeläutet. Viele Schülerinnen und Schüler in Ibbenbüren fiebern den großen Ferien entgegen – erst recht angesichts des sommerlichen Wetters. Wer nicht verreist, kann sich schon freuen: Die Planungen für den diesjährigen Spielmobileinsatz auf verschiedenen Grundschulhöfen sind abgeschlossen. Am ersten Ferientag (15. Juli) startet das Mobil zu seiner Tour 2019.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Laggenbeck. Zum 12. Mal jährt sich der Laggenbecker Freibad-Triathlon, dieses sportliche Highlight für Jung und Alt im Freibad Laggenbeck. Der Startschuss fällt am kommenden Samstag (6. Juli) ab 14 Uhr. Er erfreut sich, das bestätigen die Anmeldezahlen, nach wie vor großer Beliebtheit.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Tecklenburger Land. Das Sportzentrum der DJK Arminia in Ibbenbüren ist am Mittwoch (10. Juli) fest in Kinderhand. Dann treten zahlreiche Grundschülerinnen und Grundschüler aus Ibbenbüren, Mettingen, Recke und Hopsten zur „Sporttalentiade“ an.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige