18
Mo, Jun

Kalligrafietag in Tecklenburg

Kalligrafie ist die Kunst des „Schönschreibens“ von Hand mit Federkiel, Pinsel, Filzstift oder anderen Schreibwerkzeugen. Foto: Veranstalter

Lengerich

Lengerich. „Hand-Lettering mit Brushpen, Bleistift und Fineliner“ heißt das Angebot der Erwachsenenbildung im Evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg, die am 20. März (Dienstag) zu einem Kalligrafietag einlädt. Das Angebot im Rahmen der Werkstatt 50plus findet von 10 bis 16 Uhr in der Jugendbildungsstätte statt.

Referentin Sabine Pfeiffer aus Braunschweig: „Schrift ist vielseitig: Sie kann geschrieben, gestempelt, skizziert, geschwungen und gezeichnet werden. Wir wollen mit kalligrafischen Elementen und gezeichneten Schriftformen einzelne Worte oder Wortfolgen stilvoll in Szene setzen. Mit Brushpen (Pinselfilzstift), Bleistift, Fineliner und Phantasie sollen individuelle Schriftzüge und liebevoll gezeichnete Letterings enstehen“, verspricht die begeisterte Grafikerin und Kalligrafin. Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.   Veranstaltungsort ist die Evangelische Jugendbildungsstätte Tecklenburg,  Sonnenwinkel 1. Die Kosten für den Werkstatt-Tag (inklusive Mittagessen, ohne Material) betragen 30 Euro. Es sind noch einige wenige Plätze frei. Weitere Informationen und verbindliche Anmeldungen bei der Evangelischen Erwachsenenbildung Tecklenburg, Telefon 05482 / 68133 (vormittags), E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.  Veranstaltungsflyer mit weiteren Werkstattangeboten als Download unter www.kirchenkreis-tecklenburg.de.

Werbung

 

 

Aktuelle Prospekte