20
Sa, Okt

Lengerich lädt ein zum Brunnenfest

Wer einmal beim Lengericher Brunnenfest dabei war, der weiß, dass viele Aktionen sowie beste Unterhaltung angesagt sind. Außerdem stehen Aktionen für Kinder hoch im Kurs. Foto: Bettina Stockhausen-Rolek / Archiv

Lengerich

Lengerich (bsr). Die Stadt am Römer feiert am Samstag (16. Juni) ihr großes Stadtfest. Mit Vollgas in die Warm up-Party geht es am Vorabend des Brunnenfestes, und zwar am Freitag (15. Juni). Alle Partyfreunde treffen sich am Freitag um 20 Uhr auf dem Bodelschwinghplatz.

Dann gibt‘s Chart-Kracher mit „Zweiwandfrei“. Den Startschuss für das Brunnenfest am nächsten Tag geben die Busy Bee Big Band auf dem Rathausplatz um 10.30 Uhr zusammen mit Bürgermeister Wilhelm Möhrke und dem Brunnenfest-Maskottchen „Lenni“. 

Das Brunnenfest lockt mit vier Aktionsbühnen und auch in der Altstadt präsentieren sich viele Künstler und Bands und sorgen mit tollen Show­einlagen für gute Laune. Die WerbeGemeinschaft Lengerich (WGL) als Veranstalter hat ein attraktives Programm für die ganze Familie auf die Beine gestellt und so sorgen zum Beispiel die Knackfroschaktion, Kinderschminken, Ballonkünstler und Zauberer für jede Menge Spaß. Der „gute Zweck“ kommt beim Lengericher Brunnenfest ebenfalls nicht zu kurz. Das Deutsche Rote Kreuz und der Verein Sternschnuppe verkaufen leckeren Kuchen.

Lengerichs Fußgängerzone verwandelt sich zu einer Erlebnismeile: Auf vier Bühnen bietet sich großen und kleinen Besuchern des Brunnenfestes am Samstag (16. Juni) mit Live-Musik, verschiedenen Show-Acts und Aktionen ein kurzweiliges und attraktives Programm. Viele Bands und Musikgruppen versprechen musikalische Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Für das leibliche Wohl sorgen unter anderem ein großes Kaffee- und Kuchenbuffet des Vereins Sternschnuppe zu Gunsten der Kinderkrebshilfe. Auf dem Flohmarkt für Jedermann entlang der Münsterstraße kommen ab 11 Uhr die Schnäppchenjäger auf ihre Kosten. Abgerundet wird das Tagesprogramm des Lengericher Brunnenfestes durch zahlreiche Aussteller und Aktionen rund um die Bühnen.

Bühne Rathausplatz

Auf der Bühne am Rathausplatz spielt traditionell die Busy Bee Big Band auf. Im Anschluss gibt es zum ersten Mal ein Rudelmusizieren mit der Musikschule Tecklenburger Land. Das ist ein offenes gemeinsames Singen und Spielen mit beliebigen Instrumenten. Danach geht es weiter mit dem Duo extra-B. Die Gruppe spielt bekannte Klassiker aus dem Bereich Latin, Swing und Blues. Die Musik soll vor allen Dingen unterhalten, die Musiker scheuen aber auch nicht davor zurück, ihre jahrelangen Erfahrungen auf ihren Instrumenten bei Improvisationen unter Beweis zu stellen.

Gegen 15.30 Uhr geht es mit Bluesrock und der Band „Jail Job Eve“ auf der Bühne weiter. Die fünf Musiker aus Osnabrück spielen bluesigen Hardrock und legen mit ihren Gitarren-Riffs ausdrucksstarke Performances auf der Bühne hin. Ab 20 Uhr lässt die Band „Smile“ das Partyfieber steigen.

Für weiteren Familienspaß auf dem Rathausplatz sorgen die Kinderschminker Drachengrün, Seifenblasenkünstler, Zauberer Hatino, Ballonmodellage, Kleinkunst und Comedy mit „Schnecke“ und Zaubereien für Klein und Groß. Das Deutsche Rote Kreuz bietet leckeren, selbst gebackenen Kuchen an. Wer es gerne etwas deftiger mag, für den sind Tapas-Variationen mit einem Gläschen Prosecco die richtige Wahl.

Bühne Altstadt

Hier zeigen verschiedene Musikgruppen, Lengericher Verein und Chöre ihr Können. Den Auftakt macht um 12 Uhr das Akkordeonorchester „Tanzende Finger“, gefolgt von der Volkstanzgruppe des Heimatvereins Lengerich e.V.

Mit schwungvollen Tanzvorführungen geht es dann auch gleich weiter, und zwar mit dem Tanzcentrum „Ihr Team“. Die beliebte Knackfrosch-Aktion, die Voltigiergruppe des Reit- und Fahrvereins Lengerich sowie die Hip Hop-Gruppen Leopard Lengerich e.V. runden das Programm ab.Ab 20 Uhr gibt‘s musikalisch was auf die Ohren. Das Duo „hotte & bassmass“ rockt jede Party. Die besten Hits der Pop- und Rock-Ära, maßgeschneiderte aktuelle Songs, Spielfreude pur, live und ohne doppelten Boden.

BühneBodelschwinghplatz

Das Brunnenfest auf dem Bodelschwinghplatz startet um 11.30 Uhr mit der HAG Concert-Band. Hier genießen die Beuscher eine wahre Klangwucht mit packenden und ansteckenden Melodien, gepaart mit einer großen Palette musikalischer Vielseitigkeit. Im Anschluss schafft „Mahendra“ minimalistische, zerbrechliche Klang-Collagen denen Geschichten entspringen, die die Zuhörer mitnehmen sollen in die Tiefen des eigenen Ozeans, in die Weiten der stillen Wüste oder auf die Suche nach dem Grund. Danach zeigt Jürgen Hakmann mit einem Trompeten-Solo sein Können. Es folgt ein tänzerisches buntes Feuerwerk des Tanztheaters Flamingo. Hier zeigen tanzbegeisterte Kinder und Jugendliche von drei bis 18 Jahren verschiedene Tanzstile und musikalische Highlights. Liebevoll kreierte Kostüme unterstreichen die durchdachten Choreografien.

Um 20 Uhr geht dann die Party auf dem Bodelschwinghplatz mit der Band „Starlight Excess“ richtig ab. Egal, ob Status Quo, Van Halen, BAP, Westernhagen oder White­snake – es gibt nichts, was vor den coverwütigen Musikern sicher ist und im eigenen Stil auf die Bühne gebracht wird. Musikalische Perfektion gepaart mit unterschiedlichsten Parodien machen Starlight Excess zu einem rasanten Live-Act, der das Publikum auf einen bunten Rock-Trip einlädt.

Bühne Bahnhofstraße

Wer auf Künstler wie AnnenMayKantereit und Alin Coen steht, der sollte sich ab 14 Uhr Dalia Häßicke nicht entgehen lassen. Mit ehrlichen, greifbaren und deutschsprachigen Texten macht die junge Newcomerin aus Münster Musik für Kopf und Herz zugleich.

Weiter geht es mit der Akus­tikband Triomat. Die drei Lengericher Andreas Harder, Thomas Maier und Uli Frenz orientieren sich mit Gitarre, Bass und Cajon dabei nicht am Geschmack der Masse, sondern mit einer eigenen Auswahl gefühlter Musikperlen. Das Ergebnis sind aufrichtig, authentisch gespiel­te Songs von Everlast, The Clash, Tom Petty oder den Stranglers, die auch mal anders Freude machen sollen.

Im Anschluss heißt es: „Vier Ukulelen für ein Halleluja!“ Die Friedensreiter aus Osnabrück kommen mit einem Reigen flotter Melodien in den Satteltaschen. Ob Punk, Pop, Rock, Schlager, Jazz, Blues, Oldies oder Crossover – die Ukulele rockt. Eine wilde Fahrt mit den Ukulelen durch alle Musikstile. Lustig, berauschend, virtuos und vor allem mit jeder Menge Spaß.

Weiter geht‘s mit „With Wine­ and Violin“, einer Band aus Münster, welche sich eigenen Kompositionen und Songs verschrieben hat. Seit ihrer Gründung spielen sie Konzerte in und um Müns­ter.
Ihre Songs behandeln Themen über das Leben und das Zusammenleben, Liebe, Musik und die Erinnerung an eine gute Zeit. Diese möchte die Band auch den Zuhörern bieten.

Chuck Plaisance ist international bekannt für seine akustischen Interpretationen von Led Zeppelin, Animals und anderen bekannten Rockgrößen. Von seiner gefühlvollen, starken Stimme kann man sich ab 20 Uhr beeindrucken lassen. Der außergewöhnliche Sänger und 12-Saiten-Gitarrist vereint Professionalität und Leidenschaft zu einer mitreißenden Performance. Plaisance stammt aus dem Süden von New Orleans / Louisiana, dem geistigen Zentrum des Jazz & Blues. In Ibbenbüren beheimatet, stand Chuck Plaisance, der unter anderem Mitglied in der Grammy-Jury ist, bereits mit Bobby Kimball von „Toto“ auf vielen Bühnen dieser Welt.

Für den Rest des Abends übernehmen ab 22 Uhr „The STICs“ die Bühne. Diese Band bietet ein Cover-Repertoire aus aktuellen Pop- und Rocksongs, wie zum Beispiel KT Tunstall, Jan Delay, Kings of Leon, Meghan Trainor und Klassikern wie The Kinks, Jet und Eurythmics im bunten Rock-Gewand.

Möglich wird das beliebte Brunnenfest durch zahlreiche Sponsoren, die mit ihrer finanziellen Unterstützung den Grundstein für ein so hochkarätiges Programm legen.
Unter www.brunnenfest-lengerich.de können Sie den Brunnenfest-Flyer auch downloaden.


Anzeige

Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar