17
Sa, Nov

Auf geht‘s zur Ladberger Sommerkirmes

Von Freitag bis Sonntag geht es rund in Ladbergen: Die Ladberger Sommerkirmes lädt zu drei Tagen Kirmesspaß für die ganze Familie ein. Foto: privat

Lengerich

Ladbergen (bsr). Drei Tage bunten Kirmestrubel verspricht am kommenden Freitag (17. August) der Auftakt zur traditionellen Ladberger Sommerkirmes. Auf der Aktionsbühne in der „Guten Stube“ sorgen an allen drei Tagen Livebands für gute Stimmung.

Am dritten Wochenende im August dreht sich auf der Ladberger Sommerkirmes alles um den bunten Jahrmarkts­trubel auf dem Platz rund um die evangelische Kirche und an der Alten Schul­straße. 

Los geht es am Freitag um 17 Uhr mit einem Luftballonwettbewerb für Kinder. Den fünf Gewinnern winkt ein kos­tenloser Kirmesbummel im nächsten Jahr. Auch die Happy Hour für die Fahrgeschäfte steht am Freitag­nachmittag wieder auf dem Programm: Die Schausteller laden die Kirmesbummler zu rasanten (oder auch gemütlichen) Fahrten nach dem Motto „ein Mal bezahlen, zwei Mal fah­ren“ herzlich ein. In den Abendstunden gibt es „Independendt Rock“ aus Lengerich mit der „CharMana“.

Wenn am Samstag um 19 Uhr Bürgermeister Udo Decker-König das erste Fass Bier ansticht, heißt es wieder, bis Sonntag mitfeiern und Freunde treffen auf der Ladberger Sommerkirmes 2018. Im Anschluss rocken „William & Band“ aus dem Ruhrgebiet die Bühne. Sie haben tanzbare und abwechslungsreiche 80er-Jahre- bis heute-Rock und Pop-Cover im Gepäck!
Ebenfalls am Samstagabend laden die Getränkestände von 18 bis 20 Uhr zu einer Happy Hour ein. Sonntag öffnen dann auch die Ladberger Geschäftsleute ihre Türen und laden von 13 bis 18 Uhr zum richtig entspannten Einkaufsbummel am verkaufsoffenen Sonntag herzlich ein.

Ab 18 Uhr präsentieren sich zwei Mitglieder der Band „Reineke Fuchs“ aus Osnabrück, die eigene Singer-Songwriter-Stücke im Stile ihrer früheren Anfänge mitbringen. Und ihr Maskottchen, der Fuchs, wird natürlich auch auf der Bühne sein.
Die Kirmes öffnet am Freitag von 15 bis 24 Uhr, am Samstag von 14 bis 24 Uhr und am Sonntag von 14 bis 22 Uhr ihre Pforten. Veranstalter der Kirmes ist der Schaustellerverband Weser Ems e.V.

Straßensperrungen

Die Gemeinde Ladbergen informiert, das anlässlich der Sommerkirmes die Dorfstraße, der Mühlenkamp, die Alte Schulstraße sowie die Linnenkampstraße im Bereich Einmündung Westerweg bis Einmündung Dorfstraße für den Durchgangsverkehr von Donnerstag, 13 Uhr bis Montag, 13 Uhr (16. bis 20. August) gesperrt werden.


Anzeige