17
Mi, Jul

Leinenweber in Tecklenburg

Die Teilnehmer der Stadtführung tauchen ein in das Leben der Leinenweber. Foto: Tecklenburg Touristik

Lengerich

Tecklenbrug. Die Tecklenburg Touristik GmbH lädt am 2. März (Samstag) um 16.30 Uhr zu einer Führung durch das historische Städtchen zum Thema Leinenweber ein.

Wo war die Tecklenburger Leinenprüfanstalt und wer hat sie errichtet? Dieses und Weiteres erfahren die Teilnehmer bei einem Rundgang durch die historische Altstadt zum Thema Leinenherstellung und Leinenhandel.  

Im historischen Gewand werden die Teilnehmer ins Tecklenburg der Zeit um 1660 bis 1845 entführt. Es geht durch die Altstadt, bergauf und bergrunter – Treppen und steile Aufstiege sind inbegriffen. Die Führung dauert rund 90 Minuten. Bitte melden Sie sich zu dieser spannenden, geschichtlichen Führung verbindlich bei der Tecklenburg-Touristik unter der Rufnummer 05482 / 93890 an. Die Mindestteilnehmerzahl sind zehn Personen. Treffpunkt ist vor dem Haus des Gastes. Die Teilnahme an der Führung kostet 4 Euro pro Person.


Anzeige