20
Mo, Mai

Markus Veith kommt nach Ledde

Foto: Veranstalter

Lengerich

Leeden. In seinem komödiantischen Stück „Lampenfieber“ plaudert Markus Veith so richtig aus dem Nähkästchen, und zwar am 9. März (Freitag) im Ledder Dorfgemeinschaftshaus.

Das von dem Künstler geschriebene und gespielte Stück handelt von Geschichte und Geschichten über das verrückte Volk des Theaters, Anekdoten über die gefeierten Heldinnen und Helden seines Metiers, kleine wie große Pannen, Texthänger und Souffleurgeschichten. Dabei kommen sie alle zu Wort, wie Heinz Rühmann, Peter Ustinov, Charlie Chaplin.

Anekdotenreich und humorvoll, mit viel Liebe, Respekt und Bissigkeit zerlegt er das Show-Business, das „like no Business“ ist. Karten gibt es im Vorverkauf für 12 Euro beim Friseur Overberg (Ledder Dorfstraße 45). Telefonische Kartenbestellung ist unter der Rufnummer 05482 / 5998 möglich. Die Aufführung beginnt am 9. März um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr. 


Anzeige