22
Fr, Mär

Neuer Kalender zeigt die schönen Seiten der Stadt

Fast ein Jahr fing Fotografin Sabine Braungart wunderbare Impressionen von Lengerich und Umgebung ein, die die Stadt in einem glanzvollen Licht erscheinen lassen. Foto: Bettina Stockhausen-Rolek

Lengerich

Lengerich (bsr). Mit dem neuen Tischkalender „Lengerich begeistert“ ist der Fotografin Sabine Braungart aus Brochterbeck ein wahres Meisterwerk gelungen. Zu bewundern sind über 100 Fotografien, davon können 36 Bilder als Postkarten abgetrennt werden.

„Auch, wenn manche das Gegenteil behaupten, aber ich finde, Lengerich ist eine tolle Stadt!“, so Sabine Braungart. Ein knappes Jahr hat sich die Brochterbeckerin mit ihrer Fotoausrüstung bewaffnet aufgemacht, um Fotos für den neuen Kalender „Lengerich begeistert“ zu schießen.

„In dem Kalender steckt viel Liebe, aber auch viel Arbeit“, schmunzelt Braungart. „Lengerich besteht aus einem sehr schönen Umfeld, hat tolle Ecken und ist am Fuße des Teutoburger Waldes landschaftlich gesegnet“, ist die Fotografin immer noch begeistert.

Und der neue Tischkalender macht seinem Titel alle Ehre: Er ist als Tischaufsteller mit Spiralbindung konzipiert, bei dem sich drei Fotokartenblöcke einzeln umblättern und immer neu kombinieren lassen. 36 große Bildkarten sind als Postkarten abtrennbar. Das Kalendarium ist immerwährend und mit altdeutschen Monatsnamen ergänzt, die sich an der Naturbeobachtung orientieren. 

Insgesamt bieten die über 100 Bildkarten mehr als 45.000 Kombinationsmöglichkeiten. In Verbindung mit den Texten ergeben sich immer neue Wortspiele, wie etwa „Lengerich … begeistert … mit tollen Ausflugszielen“. Sie bringen auf überraschende Art die Vielfalt Lengerichs positiv zum Ausdruck.

Dieses und viele weitere tolle Motive zieren den neuen Lengericher Tischkalender. Foto: Sabine Braungart

Die Ausstellung in der Stadtsparkasse Lengerich ist bis Ende März während der Öffnungszeiten zu sehen. Der Tischkalender ist ab sofort zum Preis von 19,90 Euro in der Tourist-Information Lengerich (Rathausplatz 1) erhältlich. 

Das Torhaus Römer in einer ungewohnten Perspektive, die Stadtkirche in einer Glaskugel oder der Hortensienpark in voller Blüte: Der neue Kalender „Lengerich begeistert“ zeigt die schönen Seiten von Lengerich in über 100 Fotografien.
„Unsere Stadt hat viel mehr zu bieten, als auf den ers­ten Blick zu sehen ist. Und ich glaube, dass vielen Lengerichern die Schönheit unserer Heimat gar nicht bewusst ist“, so Bürgermeister Wilhelm Möhrke. „Dass Lengerich begeistert, beeindruckt, verzaubert und vor allem liebenswert ist, zeigt dieser Kalender und weckt hoffentlich Interesse auf mehr.“

Im Rahmen einer Ausstellung von ausgewählten Fotografien in Form großer Leinwanddrucke wurde der Kalender in der Stadtsparkasse Lengerich erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Fast ein Jahr lang war die Brochterbecker Fotografin Sabine Braun­gart im gesamten Lengericher Stadtgebiet unterwegs und hat Sehenswürdigkeiten und Sehenswertes abgelichtet.

Der Kalender lade ein, Altbekanntes neu zu entdecken, so die Fotokünstlerin: „Ich glaube, dass selbst Lengericher über die Vielfalt an eindrucksvollen Motiven staunen werden. Die Lage Lengerichs am Teuto, die bezaubernden Wege und Plätze sowie neue Blicke auf bekannte Bauten zeigen, wie schön es hier ist.“


Anzeige