22
Fr, Mär

Sonntagsfrühstück der Lebenshilfe

Das Bild zeigt das letzte Sonntagsfrühstück in Greven. Foto: privat

Lengerich

Lengerich/Kreis Steinfurt. Am kommenden Sonntag (17. März) findet von 10 bis 12 Uhr das beliebte Sonntagsfrühstück der Lebenshilfe im Kreis Steinfurt statt.

Das Angebot für Mitglieder und Freunde der Lebenshilfe, sich in netter Atmosphäre und bei einem leckeren Frühstück zu treffen und auszutauschen gibt es schon seit Jahren – nun findet die Veranstaltung aber zum ersten Mal in Lengerich statt. „Wir wollen allen Mitgliedern im Kreis Steinfurt die Möglichkeit geben, an dieser schönen Tradition teilzuhaben“, erklärt Nora Linden, Vorstand der Lebenshilfe.

„Unsere Mitglieder wohnen im gesam­ten Kreis Steinfurt, deswegen gehen wir mit dem Sonntagsfrühstück in diesem Jahr auch auf Tour.“ Zusätzlich zu dem tollen Frühstücksangebot gibt es in Lengerich im Anschluss daran auch noch ein weiteres Highlight: Im Gemeindehaus der Katholischen Kirchengemeinde wird an diesem Tag um 12.30 Uhr die Ausstellung „Lebensfreude“ eröffnet, die von der Schule in der Widum konzipiert worden ist. Menschen mit Trisomie 21 sind für diese Ausstellung in verschiedenen Lebenssituationen fotografiert worden.

Die Fotos erzählen von der Lebensfreude der Kinder und Jugendlichen aus der Schule in der Widum in Lengerich. Das Sonntagsfrühstück findet im Gemeindehaus St. Margareta statt und kostet 3,50 Euro pro Person. Anmeldungen werden noch bis Donnerstag (14. März) unter der Rufnummer 02571 / 588480 entgegengenommen.


Anzeige