16
Di, Jul

Maibaumrichten mit jeder Menge Programm

Der Heimatverein und die Offensive Lengerich laden am Montag zum Maibaumrichten ein. Foto: Heimatverein

Lengerich

Lengerich. In alter Tradition findet in diesem Jahr wieder das Maibaumrichten auf dem Rathausplatz in Lengerich statt. Um 11 Uhr soll der Autokran der Firma Rietbrock den stattlichen Maibaum mit dem bunt geschmückten Kranz auf dem Rathausplatz in die richtige Position bringen.

Anknüpfend an die guten Erfahrungen des vergangenen Jahres wird der Heimatverein mit Unterstützung der Offensive Lengerich für ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sorgen. 

Der Vorsitzende des Heimatvereins, Dr. Alois Thomes, freut sich, dass die in Lengerich gut bekannten Musiker des Blasorchesters „Frohsinn“ aus Riesenbeck für die richtige Stimmung sorgen. Mit der Begrüßung durch Bürgermeister Wilhelm Möhrke und Grußworten der Vorsitzenden des Heimatvereins und der Offensive heißt es dann „Der Mai ist gekommen“.

In diesen Tagen laufen für die Verantwortlichen im Heimatverein zusammen mit Iris Debbert von der Offensive die letzten Vorbereitungen. Von den Aktiven im Heimatverein wird der alte Maibaum überarbeitet und der Maikranz mit bunten Farbbändern dekorativ geschmückt.

Die Organisatoren freuen sich auf ein schönes Fest mit vielen Lengerichern und natürlich auch mit den Gäs-ten, die an diesem Tag nach Lengerich kommen oder als Maiausflügler einen Zwischenstopp am Rathausplatz einlegen.

Maiwanderung und Singen im Rudel

Ein besonderer Höhepunkt im Unterhaltungsprogramm wird sicherlich wieder, wie im vergangenen Jahr, das Rudelsingen unter dem Maibaum sein. Alle Besucher sind eingeladen, gemäß dem Motto: „Wer mitmacht, erlebt Gemeinschaft“ im großen Chor gemeinsam bekannte Mai- und Frühlingslieder zu singen und in den Mai einzustimmen. Natürlich darf auch der Kiepenkerl in typisch westfälischer Tradition nicht fehlen.
Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Passend zum Maibeginn wird Maibowle ausgeschenkt.

Die Organisatoren des Heimatvereins im Zusammenwirken mit der Offensive Lengerich erwarten bei hoffentlich gutem Wetter ein schönes Miteinander unter dem Maibaum in Lengerichs Stadtmitte. Trotz des Vormittagsprogramms auf dem Rathausplatz hält der Heimatverein an der traditionellen Maiwanderung zu Fuß oder mit dem Fahrrad fest. Der Start ist um 14 Uhr ab Heimathaus. Im Anschluss an die Maiwanderung wird im Heimathausgarten gegrillt.

Für ein farbenfrohes Bild auf dem Rathausplatz wird die Volkstanzgruppe des Heimatvereins sorgen, die neben vielen Tanzeinlagen mit ihrem traditionellen Bänderbaumtanz einen besonderen Akzent setzt. Foto: Heimatverein


Anzeige