22
Mi, Mai

Tecklenburg lädt ein zum Geranien- und Frühlingsmarkt

Das Blumenmeer auf dem historischen Marktplatz mit einem großen Sortiment rund um Garten, Terrasse und Balkon machen Lust auf den Frühling und lassen die Herzen der Garten- und Blumenfreundes höherschlagen. Foto: Tecklenburg Touristik

Lengerich

Tecklenburg. Am Wochenende (4. und 5. Mai) wird der Geranien- und Frühlingsmarkt „Viva Gerania“ mittlerweile zum 40. Mal in der historischen Festspielstadt Tecklenburg veranstaltet. Er lockt jedes Jahr wieder viele Besucher an und gehört zu den festen, regelmäßigen Veranstaltungen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Tecklenburg.

Besucher können sich am Samstag und Sonntag, jeweils von 10 bis 18 Uhr, von den vielfältigen Angeboten und den interessanten Ideen beeindrucken lassen. Gartenbaubetriebe der Umgebung bieten Fenster-, Balkon- und Vorgartenblumen, Rosen, Stauden, Obstgehölze, Spalierobst sowie eine Auswahl der verschiedensten Kräuter zum Verkauf an. Skulpturen, Stein- und Holzfiguren, handgefertigte Keramik und Dekorationsartikel für den Garten sowie Carports und floristische Accessoires sind ebenfalls im Angebot.

Unter der Devise: Riechen, Tasten, Schmecken können die Besucher wieder den Zauber der Gemüse- und Kräuterwelt erkunden. Interessierte Gäste bekommen hier viele Tipps über den Anbau und die Anwendung der großen Welt der Volmary Pflanzen und der fruchtigen Balkon- und Naschgemüsesorten. Und Grillkräuter machen Grillgerichte erst richtig zum Genuss. Für heiße Sommertage ist der Kräutertee eine willkommene Abkühlung.

Fit in den Frühling

Unter diesem Motto können sich die Besucher des Marktes über die Bärlauchpflanzen informieren lassen. Der Kneipp-Verein Tecklenburger Land e.V. bietet an beiden Tagen des Geranien- und Frühlingsmarktes von 14.30 bis 16 Uhr einen fachkundigen Kräuterspaziergang an, um allen Interessierten Kenntnisse und Tipps über die heimische Kräuterwelt zu vermitteln. Auch die Liebhaber des Spargels werden das Angebot von frischem Spargel aus hiesigem Anbau sowie westfälischen Schinken vorfinden.

Für den Transport der grünen Ware stehen Jugendliche aus Tecklenburg bereit. So bleibt der kleine Fußweg vom Geranien- und Frühlingsmarkt zu den benachbarten Parkplätzen mit den gekauften Pflanzen ganz bequem. Dieser Service ist natürlich kos­tenlos.

Großer Bühnenflohmarkt

Die FreilichtSpiele Tecklenburg e.V. veranstalten am Samstag während des Geranien- und Frühlingsmarktes in der Schlossstraße 7 einen Bühnenflohmark, und zwar von 15 bis 17 Uhr. In dieser Zeit ist auch die Geschäftsstelle für den Ticketverkauf geöffnet. Im Foyer des Kulturhauses findet zeitgleich am 4. und 5. Mai eine Ausstellung von der Volkshochschule Lengerich statt. Aquarelle, Acrylbilder, Ölgemälde, Portraits, Akte, Experimente Bilder – die Bandbreite ist groß von Alfred Sobieray. Die Ausstellung ist an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Im Torhaus Legge stellt die professionelle Künstlerin Ine Louise Mourick unter dem Thema „Die Kraft der Farbe“ ihre figurativen und abstrakten Bilder aus. Die Öffnungszeiten sind Samstag von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Für das leibliche Wohl der Besucher sorgen auch in diesem Jahr verschiedene Verpflegungsstände und die örtliche Gastronomie.

Weitere Informationen über den Geranien- und Frühlingsmarkt erhalten Sie bei der Tecklenburg Touristik GmbH unter der Rufnummer 05482 / 93890 oder im Internet auf www.tecklenburg-touristik.de .


Anzeige