19
Mi, Jun

Günter Verhufen ist neuer Schützenkönig

Wie schon im vergangenen Jahr wird nun um Schützenkönig Günter Verhufen (Mitte) ein Dreigestirn in Vortlage regieren. Die weiteren Weggefährten hierzu sind Ulrich Stieneker (l.) und Rudi Peters (r.). Foto: Schützenverein

Lengerich

Lengerich. Neuer König in der Vortlage wurde nach sehr hartem, aber fairem Wettkampf und erst sehr spät, Günter Verhufen. Gefeiert wird am 1. Juni (Samstag) in der Schützenhalle am Poolweg.

Bevor gefeiert werden kann, werden die Halle und der Festplatz am 31. Mai (Freitag) ab 16 Uhr für die Feierlichkeit hergerichtet. Das Aufräumen am Montag (3. Juni) gehört ebenfalls ab 16 Uhr dazu.  Der Samstag beginnt mit dem Antreten der Schützen um 15.30 Uhr an der Schützenhalle am Poolweg und der anschließenden Kranzniederlegung am Denkmal. Danach wird die neue Majestät am Poolweg 10 ausgeholt.

Im Anschluss geht es zurück zur Poolhalle. Für die musikalische Ausgestaltung des Nachmittags steht die Musikkapelle Westbevern-Brock bereit. Die Kapelle ist seit nunmehr 30 Jahren an der Seite des Schützenvereins Vortlage-Niederlengerich.

Gegen 18.30 Uhr finden an der Schützenhalle Ehrungen und Vereinspokalverleihungen statt. Danach steigt die große Party in der Schützenhalle und die Veranstalter sind sicher, dass die Tanzfläche an diesem Abend prall gefüllt sein wird. Dafür wird wieder die Partyband „Joyride“ sorgen. Die Vortlager freuen sich auf viele Gäste! Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist selbstverständlich frei.

Beim Kinderschützenfest wurde Joshua Muchack König und Vivien Telljohann die Kinderkönigin. Ehrendamen sind Isabell Brockmann und Emilia Gaddi.


Anzeige