22
Do, Aug

Zukunftspläne aktiv mitgestalten

Kleine Konferenz am Ufer der Loire (v.l): Elisabeth Melcher, Claudine und Gaëtan Lochard, Walter Melcher, Marie-Annick Cebron und Margarete Schäfer. Foto: privat

Lengerich

Tecklenburg. Eine Delegation des Tecklenburger Städtepartnerschaftskomitee (Margarete Schäfer, Elisabeth Melcher und Walter Melcher als Vorsitzender) war anlässlich des jährlichen Weinfestes zu Gast in der Partnerstadt Chalonnes. Die „Wir in Lengerich“ berichtete darüber bereits in der vergangenen Woche.

Außer den unterhaltsamen und amüsanten Begegnungen nahm man sich auch Zeit, um sich intensiv über die aktuelle Situation nach 37 Jahren gelebter Partnerschaft auszutauschen. „Die Städtepartnerschaft ist ein Erfolg – sie ist stabil und sie lebt weiter!“, so die zentrale Erkenntnis. 

Es seien wunderbare Freundschaften gewachsen, in denen man sich trotz einiger Sprachbarrieren gut verstehe.

Seien die Motive für die Austausche in den ersten Jahren nach der Gründung überwiegend von Aussöhnung mit Frankreich geprägt gewesen, seien heute die Hauptgründe vor allem in der persönlichen Horizonterweiterung zu sehen. Erfreulich sei, dass viele Austausche inzwischen ohne Unterstützung des Partnerschaftskomitees stattfänden. Sie würden völlig selbstständig von den Schulen, Vereinen oder Privatpersonen organisiert.

Von Seiten der Komitees sollen zukünftig im jährlichen Wechsel das Weinfest in Chalonnes und das Treffen zum Tecklenburger Nikolausmarkt arrangiert werden. Entsprechend dieser Regelung werden die Organisatoren im nächsten Jahr zum Nikolausmarkt in Tecklenburg einladen und im Folgejahr (2021) voraussichtlich eine Einladung zum Weinfest in Chalonnes (das regelmäßig am dritten Wochenende im Mai stattfindet) erhalten. Und schon jetzt denkt man an das 40. Jubiläum, das 2022 in Chalonnes gefeiert wird.

Diese Terminvorausschau soll alle für an der Partnerschaft Beteiligten eine verlässliche Planungshilfe sein, um sich frühzeitig auf die Austauschtreffen einstellen zu können.

Wer Interesse an der Städtepartnerschaft mit Chalonnes hat und aktiv mitmachen möchte, ist herzlichst eingeladen, Walter Melcher unter der Rufnummer 05482 / 5998 zu kontaktieren.


Anzeige