19
So, Mai

Foto: Günter Tierp

Lengerich. Offiziellen Besuch vom Landessportbund (LSB) NRW bekam am Dienstag vergangener Woche der SC Preussen 06 Lengerich in Person von LSB-Mitarbeiter Fabian Kuropka. Er überbrachte das Zertifizierungsschreiben und ein Außenschild für das Vereinsheim als anerkannte Einsatzstelle für Freiwilligendienste im Sport.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Lengerich. Im Gemeindehaus Seliger Niels Stensen der Katholischen Kirchengemeinde in Lengerich wird in diesen Tagen für die Dauer von vier Wochen die Ausstellung „Lebensfreude“ aufgebaut, die von der Schule in der Widum konzipiert worden ist.

Weiterlesen ...

Foto: Tourist-Information

Lienen. Melani und Filip Peoski laden am Sonntag (17. März) zum vierten Konzert nach Lienen ein. Dabei spielen die Pianisten im Solo und Duo bekannte Werke von Mozart, Schubert und Chopin. In diesem Jahr wird sich Melanie Peoska erstmalig auch als Komponistin mit eigenen Klavierstücken präsentieren.

Weiterlesen ...

Foto: Julia Sellmann

Kreis Steinfurt/ Lengerich. Ein Großteil der deutschen Bevölkerung wünscht sich mehr Engagement beim Klimaschutz, aber individuell wollen nur wenige den Anfang machen. Wie wir das erwünschte Verhalten zur Routine machen können, zeigt Dr. Michael Kopatz im Rahmen der Veranstaltungsreihe „energieland2050 bewegt“ am Montag (18. März) um 19 Uhr im Festsaal der LWL-Klinik Lengerich.

 

Weiterlesen ...

Foto: Tierp

Lengerich. „Wir sind gekommen aus nah und fern, um hier zu singen, wir tun das gern – denn der Gesang soll eine Brücke sein, drum stimmt in unser Lied mit ein“, getreu dem Motto des deutschen Sängerbundes begrüßten die Sänger des MGV „Heimatklang“ Settel am Sonntagmorgen über 60 erwartungsfrohe Bewohner und Gäste im Seniorenzentrum Gempt.

Weiterlesen ...

Foto: BMO

Lengerich (pbm/gun). Zum Verzicht auf Billigfleisch in der Fastenzeit ruft Peter Kossen, Pfarrer in der Lengericher Pfarrei Seliger Niels Stensen, in seinen plattdeutschen Andachten auf, die NDR1/Radio Niedersachsen vom 4. bis zum 8. März immer gegen 14.20 Uhr unter dem Titel „Dat kannst mi glöven“ sendet.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Lienen/Gronau (lwl). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) vergibt seinen mit 3.100 Euro dotierten LWL-Preis für westfälische Landeskunde in diesem Jahr an Dr. Chris­tof Spannhoff aus Lienen (Kreis Steinfurt). Das hat der LWL-Kulturausschuss in Gronau beschlossen. Spannhoff wird die Auszeichnung für seine „bürgernahe Heimat- und Geschichtsarbeit im Nordmünsterland“ verliehen.

Weiterlesen ...

Foto: Eisenbahnfreunde

Lengerich. Die Vortragsreihe in den Wintermonaten bei den Eisenbahnfreunden Lengerich im alten Stellwerk an der Lienener Straße wird am Donnerstag (28. Februar) um 19 Uhr fortgesetzt. Das neue Vortragsthema „Gäste auf der Teutoburger Wald Eisenbahn“ verrät dabei schon den heimischen Bezug.

Weiterlesen ...

Foto: HAG

Lengerich. Stephanie und Nicole Semedozkih nahmen im Rahmen der Förderung besonders begabter Schüler im Schuljahr 2017/18 am Drehtürprojekt im Fach Kunst teil und gestalteten in diesem Zuge eine großformatige Malerei auf Leinwand. Der Titel „Lebendige Kunst“ wurde nun von den beiden Künstlerinnen präsentiert und kann von allen Lernenden und Lehrenden sowie Gästen des HAG im Flur vor dem Sekretariat besichtigt werden.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Tecklenburg

Tecklenburg. „Demokratie braucht Demokraten!“, mit diesem Appell leitete NRW-Landtagspräsident André Kuper seinen Dialog unter dem Motto „Präsidium macht Schule“ mit den Tecklenburger Schülerinnen und Schülern ein. Auf Einladung von Bürgermeister Stefan Streit besuchte der amtierende Landtagspräsident alle weiterführenden Schulen der Stadt Tecklenburg.

Weiterlesen ...

Foto: Theatergruppe

Tecklenburg-Leeden. Am kommenden Wochenende heißt es in Leeden „Vorhang auf und Bühne frei!“, denn die Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Leeden führt ihr neuestes Stück „Nix Amore am Lago Maggiore“ auf. Die Premiere am Samstag ist schon ausverkauft, Karten gibt es aber noch für den Sonntag (3. März).

Weiterlesen ...

Foto: JRK

Tecklenburger Land. Das Jugendrotkreuz (JRK) ist die Jugendabteilung des DRK. Vielfach wird der Bereich JRK mit den Standardthemen des DRK verbunden: Erste Hilfe, Notfalldarstellung, Schulsanitätsdienst. Dass das JRK darüber hinaus noch einiges mehr zu bieten hat, berichtet Kreisjugendreferentin Jannike Reimold:

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige